09. Oktober 2018 / 11:43 Uhr

Kniebeschwerden: 96-Kapitän Anton sagt Länderspiele ab - auch Bebou und Asano pausieren

Kniebeschwerden: 96-Kapitän Anton sagt Länderspiele ab - auch Bebou und Asano pausieren

Jonas Szemkus
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Waldemar Anton sagt zu den Top-Spielen der U21-Junioren von Deutschland ab. Sein Knie setzt in außer Gefecht.
Waldemar Anton sagt zu den Top-Spielen der U21-Junioren von Deutschland ab. Sein Knie setzt in außer Gefecht. © Florian Petrow
Anzeige

Pause statt Belastung: Mal wieder steht eine Länderspielpause an, aber drei Nationalspieler von Hannover 96 reisen nicht zu ihren Teams. Unter ihnen Waldemar Anton, der gegen den VfB Stuttgart einen Schlag abbekommen hat. 

Anzeige
Anzeige

Das tut doppelt weh! Waldemar Anton bekam im Stuttgart-Spiel einen Schlag auf den Fuß, hat seitdem Beschwerden im Knie. Weitere Untersuchungen und die genaue Diagnose stehen noch aus.

Anton fehlt gegen Norwegen und Irland

Fest steht schon jetzt: Der 96-Kapitän muss sich schonen, musste wegen der Schmerzen bereits die Reise zum U21-Nationalteam absagen und bleibt stattdessen in Hannover. Anton sollte mit Deutschland in zwei abschließenenden Partien die EM-Qualifikation für 2019 sichern. Positiv immerhin: Ganz schlimm scheinen die Blessuren nicht zu sein, in den zwei Wochen bis zum nächsten Bundesligaspiel dürfte der Innenverteidiger wieder fit werden.

100-Tage-Bilanz: Wie gut war der 96-Einkaufszettel?

Vor 100 Tagen öffnete der Transfermarkt. Achterbahn-Stimmung für die sechseinhalb Neuen bei 96. Die SPORTBUZZER-Bilanz.  Zur Galerie
Vor 100 Tagen öffnete der Transfermarkt. Achterbahn-Stimmung für die sechseinhalb Neuen bei 96. Die SPORTBUZZER-Bilanz.  ©
Anzeige
Mehr zu Hannover 96

Schongang vor Länderspielreise

Auch Japan-Stürmer Takuma Asano und Ihlas Bebou (Togo) reisen nicht wie geplant zu ihren Nationalteams, schonen sich stattdessen. Asano musste gegen Stuttgart bereits nach 14 Minuten angeschlagen raus, griff sich dabei an den linken Oberschenkel. Bebou hielt 90 Minuten durch, schoss sogar das entscheidende 3:1 – doch auch er hat mit Blessuren zu kämpfen. Für die beiden gilt wie für Anton: Erst mal kein Training, weitere Untersuchungen folgen, noch gibt es keine genaue Diagnose.

Ob Rechtsverteidiger Oliver Sorg heute ins Training zurückkehrt, entscheidet sich kurzfristig. Beim Abschlusstraining vorm VfB-Spiel hatte er sich am Fuß verletzt.js

So liefen die Länderspiele für die Nationalspieler von Hannover 96:

Die brasilianische Nationalmannschaft traf am Freitag (12. Oktober) auf Saudi-Arabien. Die Selecao konnte das Duell mit 2:0 gewinnen. Walace wurde in der 66. Minute für den Madrilenen Casemiro eingewechselt. Den 1:0-Sieg gegen Argentinien am Dienstag verfolgte er von der Ersatzbank aus. Zur Galerie
Die brasilianische Nationalmannschaft traf am Freitag (12. Oktober) auf Saudi-Arabien. Die Selecao konnte das Duell mit 2:0 gewinnen. Walace wurde in der 66. Minute für den Madrilenen Casemiro eingewechselt. Den 1:0-Sieg gegen Argentinien am Dienstag verfolgte er von der Ersatzbank aus. ©

ANZEIGE: 50% Rabatt auf 5-teiliges Trainingsset! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Hannover
Sport aus aller Welt