15. Oktober 2019 / 17:47 Uhr

Das Knie! VfL-Sorgen um die beste Bundesliga-Torjägerin

Das Knie! VfL-Sorgen um die beste Bundesliga-Torjägerin

Jasmina Schweimler
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung
Ewa Pajor wird dem VfL Wolfsburg fehlen.
Ewa Pajor wird dem VfL Wolfsburg fehlen. © Roland Hermstein
Anzeige

Vor dem Champions-League-Spiel gegen Twente Enschede (Mittwoch, 18 Uhr) haben die Fußballerinnen des VfL Wolfsburg neue Personalsorgen. Top-Torjägerin Ewa Pajor fällt erst einmal aus.

Anzeige
Anzeige

Mit ihren Toren hat sie sich zu einem Top-Star der Frauenfußball-Bundesliga entwickelt - aber jetzt muss der VfL Wolfsburg erst einmal auf Ewa Pajor verzichten. Die polnische Stürmerin wird nicht nur in der Champions-League-Partie am Mittwoch (18 Uhr, AOK-Stadion) gegen Twente Enschede fehlen, sondern womöglich noch länger ausfallen.

Klar ist bislang nur: Mit Pajors linkem Knie stimmt etwas nicht, die genaue Diagnose gibt es wohl erst am Freitag. "Da müssen wir abwarten, der Ausfall könnte auch etwas länger dauern", so VfL-Trainer Stephan Lerch. In den letzten Wochen hatte Pajor immer mal wieder Probleme mit dem Knie, war aber im Länderspiel der Polinnen zuletzt gegen Brasilien ebenso schmerzfrei wie im Bundesliga-Spiel gegen Jena. "Das Knie", so Lerch, "hat sich dann nach der ersten Halbzeit in Köln bemerkbar gemacht, da war es vernünftig von ihr zu sagen, dass es nicht weiter geht." Die große Angst: Es könnten Bänder beschädigt sein, was eine längere Pause nach sich zöge. Lerch skeptisch: "Der erste Eindruck ist, dass das Knie doch etwas mehr abbekommen hat..."

1. FC Köln gegen den VfL Wolfsburg: Bilder des Spiels

 Dominique Janssen beim Kopfball Zur Galerie
Dominique Janssen beim Kopfball ©
Anzeige

Pajor ist die Top-Torjägerin der Frauenfußball-Bundesliga, holte sich in der vergangenen Saison mit 24 Treffern die Kanone und war in dieser Spielzeit viermal erfolgreich. Die 22-Jährige spielt seit 2015 für den VfL und gehört seit zwei Jahren zu den Leistungsträgerinnen im Team. Svenja Huth, die Pajor als Spitze ersetzen könnte, ist ebenfalls verletzt, ob die Schwedin Fridolina Rolfö nach Verletzungspause fit genug für einen Startelf-Einsatz ist, ist offen. Mit Alexandra Popp, zuletzt im Mittelfeld eingesetzt, verfügt der VfL allerdings über eine weitere Top-Spielerin mit Erfahrung als Mittelstürmerin.

Neben Pajpr wird auch Lara Dickenmann erst einmal fehlen, die Schweizerin wurde am Blinddarm operiert. "Sie war auf einem guten Weg", so Lerch, "aber das wird etwas dauern. Ich plane auch am Wochenende und nächste Woche nicht mit ihr."

Abschlusstraining UWCL-Achtelfinal-Hinspiel

Die letzte Trainingseinheit liegt hinter den Wölfinnen - das morgige Achtelfinale in der UEFA Women's Champions League kann kommen. 💯

Gepostet von VfL Wolfsburg Frauenfußball am Dienstag, 15. Oktober 2019

Das Spiel der VfL-Frauen gegen Enschede ist auf mehreren Wegen live zu verfolgen – allerdings nicht im frei empfangbaren deutschen Fernsehen. Sport1 hat die Rechte, zeigt das Spiel aber auf seinem digitalen Pay-TV-Sender Sport1+, zudem ist ein Livestream auf sport1.de angekündigt. Der VfL überträgt das Spiel auch selbst als Internetstream auf seinem Youtube-Kanal. Außerhalb Deutschlands besteht reges Medieninteresse, so wird das Spiel in Skandinavien und den Niederlanden im Free-TV gezeigt und weltweit über den Streamingdienst mycujoo.tv übertragen. Deutlich schwerer wird es sein, das Spiel der anderen deutschen Mannschaft in der Champions League zu verfolgen – denn der FC Bayern bestreitet sein Spiel heute beim kasachischen Meister BIIk-Kazygurt in Shymkent schon um 10 Uhr deutscher Zeit. Grund ist der Zeitunterschied, in Kasachstan ist es dann bereits 14 Uhr. Live-Bilder dieser Partie sind nicht geplant.

Mehr zu den VfL-Frauen
Mitmachen: #GABFAF-Adventskalender

Bundesliga-Tickets, Fußballschuhe, signierte Trikots und vieles mehr: Trage Dich hier ein und gewinne einen der 24 Preise. (mehr Infos)




Klicke hier Weiter und dann auf der nächsten Seite Absenden - und Du hast die Chance auf jeden der 24 Preise.

ANZEIGE: 50% auf alle JAKO Artikel! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN