09. Januar 2020 / 08:06 Uhr

Knieverletzung am Geburtstag: Sorgen um Herthas Arne Maier nach Testspielsieg gegen Frankfurt

Knieverletzung am Geburtstag: Sorgen um Herthas Arne Maier nach Testspielsieg gegen Frankfurt

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Pechvogel
Herthas Supertalent Arne Maier kam verletzungsbedingt in dieser Saison erst zweimal zum Einsatz. © Soeren Stache/Archivbild
Anzeige

Der Berliner Mittelfeldspieler musste beim 2:1-Erfolg von Hertha BSC im Trainingslager in Florida gegen Eintracht Frankfurt verletzt vom Feld. Schon die  Hinrunde fehlte Herthas Supertalent verletzungsbedingt fast komplett.

Anzeige
Anzeige

Neue Verletzungssorgen um Herthas Supertalent Arne Maier: Ausgerechnet an seinem 21. Geburtstag verletzte sich der Mittelfeldspieler der Berliner beim 2:1-Testspielsieg gegen Bundesliga-Konkurrent Eintracht Frankfurt im Trainingslager in Florida am Knie. Dominik Kohr hatte Maier in der 63. Minute gefoult, anschließend musste Maier von zwei Betreuern gestützt und mit Hilfe eines Golf-Karts den Platz verlassen, berichtete der Berliner Kurier.

In Bildern: 64 ehemalige Spieler der Hertha BSC-Akademie – und was aus ihnen wurde.

Jerome Boateng (v.l.), Alexander Madlung und Sejad Salihovic sind nur drei prominente Beispiele für ehemalige Akademie-Spieler von Hertha BSC. Klickt euch durch unsere Galerie und erfahrt, welche Spieler den Sprung von den Hertha-Bubis in den Profifußball geschafft haben! Zur Galerie
Jerome Boateng (v.l.), Alexander Madlung und Sejad Salihovic sind nur drei prominente Beispiele für ehemalige Akademie-Spieler von Hertha BSC. Klickt euch durch unsere Galerie und erfahrt, welche Spieler den Sprung von den Hertha-Bubis in den Profifußball geschafft haben! ©

Schon die abgelaufene Hinrunde fehlte der Ludwigsfelder fast komplett wegen einer Knieverletzung am linken Knie und war erst ab November wieder einsatzbereit, kam insgesamt aber nur auf zwie Kurzeinsätze und insgesamt 21 Minuten Spielzeit. Der 21-Jährige „Es tut nicht mehr so weh. Ich hoffe, es ist nicht so schlimm und dass ich bald wieder spielen kann“, sagte Maier kurz nach seiner Auswechslung dem Berliner Kurier.

Esswein trifft doppelt

Das Testspiel gewannen die Hauptstädter zum Abschluss des siebentägigen Aufenthalts am Mittwochabend (Ortszeit) in Florida mit 2:1 (0:0). Für das Team von Trainer Jürgen Klinsmann traf Alexander Esswein doppelt. Zunächst ließ der Joker aus kurzer Distanz Eintracht-Keeper Kevin Trapp keine Abwehrmöglichkeit (71.), später verwandelte er vor 4623 Zuschauern einen Elfmeter (78.). Für die Hessen sorgte Timothy Chandler für den zwischenzeitlichen Ausgleich (73.).

Mehr zur Bundesliga

Während Eintracht-Coach Adi Hütter im ersten Durchgang vielen Leistungsträgern vertraute und erst zur Halbzeit durchwechselte, ließ Klinsmann eine B-Elf auflaufen. Das erste Testspiel des Trainingslagers hatten die Berliner mit 5:1 gegen die U19 von Orlando City gewonnen. Am Donnerstagabend reisen die Herthaner zurück, in Berlin werden sie vor dem Rückrundenstart gegen Bayern München (19. Januar) noch ein Testspiel gegen den polnischen Erstligisten Pogon Stettin unter Ausschluss der Öffentlichkeit bestreiten.