23. Mai 2016 / 19:00 Uhr

Koldingen II bricht Spiel nach 6:0 Rückstand ab

Koldingen II bricht Spiel nach 6:0 Rückstand ab

TSV Kleinburgwedel
SPORTBUZZER-Nutzer
TSV Kleinburgwedel vs. Koldingen II USER-BEITRAG
TSV Kleinburgwedel vs. Koldingen II © TSV Kleinburgwedel
Anzeige

Koldinger hatten nur 10 Spieler zur Verfügung

Anzeige
Anzeige

Zum letzten Heimspiel kam die Zweite vom SV Koldingen nach Kleinburgwedel. Die Koldinger hatten nur 10 Spieler zur Verfügung, was man in der Anfangsphase des Spiels nicht bemerkte. Eine Torchance hatten die Koldinger, welche Sascha Förster aber vereiteln konnte.
Beim TSV Kleinburgwedel wurden wieder einige gute Chancen liegen gelassen und so ging es nur mit einem 2:0 in die Pause. Obwohl beim TSV öfters überhastet gespielt wurde, konnte man in der 2. Halbzeit auf 6:0 erhöhen. Das lag aber auch daran, dass inzwischen noch ein Koldinger das Feld verließ.

Nach dem 6:0 wollten die Koldinger dann nicht mehr weiterspielen und so wurde das Spiel abgebrochen.

Das haben wir in dieser Saison schon charakterlich stärker gesehen, als der SV Lehrte bei uns zu Gast war, spielten diese auch mit 7 Spielern weiter und nahmen auch eine 16:0 Niederlage in Kauf.
Das Spiel wurde nun mit 5:0 für den TSV Kleinburgwedel gewertet.

ANZEIGE: 50% auf dein Winter-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Hannover
Sport aus aller Welt