03. März 2019 / 09:13 Uhr

Zweitliga-Konferenz im Liveticker mit dem 1. FC Köln, Bielefeld und Bochum

Zweitliga-Konferenz im Liveticker mit dem 1. FC Köln, Bielefeld und Bochum

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Kölns Simon Terodde muss mit seinem Team in Ingolstadt antreten.
Kölns Simon Terodde muss mit seinem Team in Ingolstadt antreten. © Getty Images/Montage
Anzeige

Der Spitzenreiter beim Kellerkind und zwei Trainer-Debüts. Das alles kann man am Sonntag in der 2. Bundesliga verfolgen. Die Partien Ingolstadt gegen Köln, Dresden gegen Bochum und Bielefeld gegen Darmstadt gibt´s in der Konferenz im SPORTBUZZER-Liveticker.

Anzeige
Anzeige

Eine starke Abwehrleistung soll der Grundstein für einen Überraschungscoup des abstiegsbedrohten FC Ingolstadt in der 2. Bundesliga gegen Spitzenreiter 1. FC Köln sein. "Wir brauchen eine unheimlich große Laufbereitschaft, Zweikampfhärte und körperliche Robustheit. Die Kölner haben vorne im Offensivbereich enorme Wucht. Da müssen wir dagegenhalten", sagte Trainer Jens Keller vor dem Heimspiel am Sonntag.

Der Ex-Bochumer Dimitrios Grammozis sieht mit großer Vorfreude seinem Debüt als Trainer des SV Darmstadt 98 entgegen. "Auf diesen Tag habe ich sehr hart hingearbeitet", sagte der Nachfolger von Dirk Schuster. Der Tabellen-13. gastiert am Sonntag bei Arminia Bielefeld. Cristian Fiél soll das Ruder bei Dynamo Dresden rumreißen. Als erstes geht´s im eigenen Stadion gegen den VfL Bochum. "Das ist ein wichtiges Spiel. Wir sollten uns aber bewusst sein, dass danach noch zehn weitere folgen", erklärte der Deutsch-Spanier.

Hier im Liveticker: Die Zweitliga-Konferenz

ANZEIGE: 50% aufs Set für deine Mannschaftsfahrt! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt