16. November 2018 / 10:22 Uhr

Kommentar zum DFB-Zuschauer-Debakel gegen Russland: Die Stimmung ist schon zweitklassig

Kommentar zum DFB-Zuschauer-Debakel gegen Russland: Die Stimmung ist schon zweitklassig

Heiko Ostendorp
RedaktionsNetzwerk Deutschland
SPORTBUZZER-Fußballchef Heiko Ostendorp schreibt über die leeren Ränge in Leipzig. 
SPORTBUZZER-Fußballchef Heiko Ostendorp schreibt über die leeren Ränge in Leipzig.  © Imago
Anzeige

Den 3:0-Erfolg gegen Russland sahen nur knapp 35000 Zuschauer im Leipziger Stadion. Die Quittung für ein völlig verkorkstes Jahr, meint SPORTBUZZER-Fußballchef Heiko Ostendorp. 

Anzeige

Ob Deutschland tatsächlich aus der Nations League absteigt, kann sich schon heute Abend entscheiden. Falls die Holländer Weltmeister Frankreich schlagen, müsste die Nationalelf den nächsten Rückschlag hinnehmen und künftig in der Gruppe 2 des neuen Wettbewerbs starten.

Anzeige

Eine andere Ohrfeige gab es in Leipzig schon beim Spiel gegen Russland. Gerade mal (geschönte) 35000 Zuschauer kamen, rund 7000 Plätze blieben leer - das gab es selten bei einem Länderspiel in Deutschland.

DURCHKLICKEN: Lieber live im Stadion als daheim vorm TV

„Wir sind auf Schulung in Leipzig. So ein Spiel hat man nicht alle Tage. Mein Kollege ist Russe und so ein Spiel verbindet.“ 

Fabian Krämer (27) geht regelmäßig zu Fußballspielen. Zur Galerie
„Wir sind auf Schulung in Leipzig. So ein Spiel hat man nicht alle Tage. Mein Kollege ist Russe und so ein Spiel verbindet.“  Fabian Krämer (27) geht regelmäßig zu Fußballspielen. © Dirk Knofe

Die Gründe sind sicherlich vielschichtig: späte Anstoßzeit, unattraktiver Gegner, usw. An den Ticketpreisen kann es diesmal nicht gelegen haben, die hatte der DFB schon aus Angst vor einem völligen Geisterspiel zum Schnäppchenpreis angeboten.

Mehr zum DFB

Ex-RB-Spieler Joshua Kimmich kam sich trotzdem vor „wie in einem Hallenbad.“ Tatsächlich war die Stimmung schon zweitklassig - und die Quittung für ein völlig verkorkstes Jahr inklusive abgehobener Auftritte auf und neben dem Platz. Auch die Arena auf Schalke ist am Montag beim Klassiker gegen Holland noch nicht ausverkauft. Es wird noch dauern, bis die Fans dem DFB-Team endgültig verziehen haben.

HIER abstimmen: Bewertet die DFB-Spieler

Deutschland-Einzelkritik gegen Russland: Die DFB-Elf in Noten

Das war ein lockerer Sieg für Deutschland. Die DFB-Elf gewinnt das Testspiel gegen Russland verdient. Alle Deutschland-Spieler hier in der Einzelkritik mit Noten. Zur Galerie
Das war ein lockerer Sieg für Deutschland. Die DFB-Elf gewinnt das Testspiel gegen Russland verdient. Alle Deutschland-Spieler hier in der Einzelkritik mit Noten. ©