24. Februar 2018 / 21:05 Uhr

Kommentar zu den Spielausfällen: Im Winter ist Fußball einfach nur nervig  

Kommentar zu den Spielausfällen: Im Winter ist Fußball einfach nur nervig  

Christoph Hage
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Ihn nervt das Lied der Spielausfälle: Sportbuzzer-Redakteur Christoph Hage.
Ihn nervt das Lied der Spielausfälle: Sportbuzzer-Redakteur Christoph Hage.
Anzeige

Die Sportplätze sind tabu. Der Winter hat den Fußball im Griff. Wenn überhaupt, kann auf Kunstrasen gespielt werden oder die Halle muss herhalten. Sportbuzzer-Redakteur Christoph Hage wütet gegen den Status quo und hält es für naiv, kurz vor Weihnachten noch Nachholspiele anzusetzen, die ohnehin ausfallen. Es sei an der Zeit, Lösungen zu entwickeln.

Es ist in jedem Jahr das gleiche Lied. Eines, das einfach nur noch nervt! Fußball im Winter, das heißt in Hannover: Hallenluft, laufen, Gewichte stemmen. Die meisten Mannschaften sind in diesem Jahr noch nicht einmal auf Rasen unterwegs gewesen, die Vorbereitung findet auf Kunstrasen, in der Halle, im Fitnessstudio oder auf den Laufstrecken statt. Und doch ist am Wochenende der erste reguläre Spieltag geplant – ernsthaft?

Anzeige

Winter-Vorbereitung: Diese Sprüche sind echte Amateur-Klassiker!


Wir trainieren auch mit dem Ball: Die Winterpause ist vorbei, jetzt geht es für die Amateure in die Rückrunden-Vorbereitung. Wir zeigen die besten Sprüche. Zur Galerie
"Wir trainieren auch mit dem Ball": Die Winterpause ist vorbei, jetzt geht es für die Amateure in die Rückrunden-Vorbereitung. Wir zeigen die besten Sprüche. ©

Ausweichmöglichkeiten schaffen - schnellstmöglich!

Anstatt das sich Vereine und Spielausschuss endlich einmal Lösungen zu überlegen, und es ist sicherlich nicht so, als wenn es die nicht gäbe, steigt im Winter stetig der Frust – und zwar an allen Fronten. Was spricht beispielsweise gegen zwei oder sogar drei englische Wochen zu Saisonbeginn, die dafür sorgen würden, dass die erste Saisonhälfte schon Mitte November zu Ende gehen könnte?

Nein, stattdessen sollten im vergangenen Jahr in der Woche vor Weihnachten noch Nachholspiele ausgetragen werden, die dann, oh welch Wunder, doch wieder ausgefallen sind. Spielt der SV Ramlingen/Ehlershausen II am Sonntag auch gegen den TSV Luthe nicht, warten in zwölf Wochen 20 Spiele auf den Bezirksligisten – das kann nicht im Sinne aller Beteiligten sein.

Anzeige: Erlebe die gesamte Bundesliga mit WOW und DAZN zum Vorteilspreis