17. Dezember 2020 / 13:31 Uhr

Kompakter und schick im Grizzlys-Look: Das neue Saison-Heft ist da!

Kompakter und schick im Grizzlys-Look: Das neue Saison-Heft ist da!

Yannik Haustein
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung
Er hat’s schon: „Coverboy“ Garrett Festerling mit dem neuen Grizzlys-Magazin.
Er hat’s schon: „Coverboy“ Garrett Festerling mit dem neuen Grizzlys-Magazin. © Grizzlys Wolfsburg
Anzeige

Die neue DEL-Saison beginnt am Donnerstag, die Grizzlys Wolfsburg legen am Sonntag los. Passend zum Start hat der Verlag Madsack Medien Ostniedersachsen, zu dem auch die WAZ und die AZ gehören, ein Heft zur neuen Spielzeit entworfen, das jetzt erhältlich ist.

Anzeige

Die DEL-Saison startet heute, die Grizzlys Wolfsburg gehen am Sonntag gegen die Krefeld Pinguine das erste Mal wieder auf Punktejagd. Klar, dass da ein neues Saison-Magazin der Eishockey-Profis nicht fehlen darf: Ab sofort ist das Heft erhältlich.

Anzeige

Im Vergleich zur Ausgabe der vergangenen Saison kommt das Magazin wieder etwas kompakter daher: Das Heft wurde im DIN-A4-Format gedruckt, löst seinen A3-Vorgänger ab und bereitet damit etwas weniger Kopfschmerzen, wie es im Bücherregal unterzubringen ist. Schick ist das Magazin aber trotzdem wieder, ist im Grizzlys-Look gehalten – Schwarz, Orange und Weiß dominieren also die Seitengestaltung, die durch große Fotos zusätzlich aufgewertet wird.

Mehr zu den Grizzlys Wolfsburg

Auf 60 Seiten gibt es alles, was das Fan-Herz höher schlagen lässt. Die Spieler-Porträts samt interessanter Antworten auf Fragen wie die nach der Lieblings-Serie oder Kindheits-Idolen geben die Möglichkeit, den Kader der Saison 2020/21 ein wenig besser kennenzulernen, auch Coaches und Betreuer dürfen natürlich nicht fehlen. Drei Seiten haben die Grizzlys ihren Fans gewidmet – mit der Message: „Ihr fehlt uns“.

Der komplette Grizzlys-Spielplan ist natürlich ebenfalls mit dabei, zudem gibt’s interessante Hintergrund-Geschichten, beispielsweise über die Arbeit von Manager Charly Fliegauf während der langen, einzigartigen Sommer-Pause. Wie macht sich eigentlich Grizzlys-Urgestein Christoph Höhenleitner als Jugend-Coach? Und was für ein Typ ist Neu-Goalie Dustin Strahlmeier privat? Die Antworten gibt’s allesamt im Heft.


Wie bereits die vorherigen Ausgaben ist das Magazin wieder in Kooperation mit der Madsack Mediengruppe Ostniedersachsen, zu der die WAZ und AZ gehören, entstanden. Vorerst wird es ausschließlich im Online-Fanshop der Grizzlys unter www.shop.eventimsports.com/grizzlys erhältlich sein. Sobald sie wieder öffnen dürfen, werden auch der Fanshop an der Eis-Arena sowie die WAZ-Geschäftsstelle in der Porschestraße in Wolfsburg das Magazin verkaufen. Kostenpunkt: Fünf Euro. Für Dauerkarteninhaber haben sich die Grizzlys derweil ein Weihnachtsgeschenk überlegt: Sie erhalten das Heft gratis nach Hause.