04. Januar 2019 / 15:19 Uhr

Hannover-Airport-Cup in Krähenwinkel: Top-Besetzung verspricht Budenzauber vom allerfeinsten

Hannover-Airport-Cup in Krähenwinkel: Top-Besetzung verspricht Budenzauber vom allerfeinsten

Dirk Herrmann
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
<b>Hannover-Airport-Cup des TSV Krähenwinkel/Kaltenweide: Sonnabend, 5. Januar (Beginn: 12 Uhr), und Sonntag, 6. Januar 2019 (Beginn: 13 Uhr)</b> /// Robert-Koch-Realschule, Rathenaustraße 14, 30853 Langenhagen /// SV Ahlem, MTV Eintracht Celle, TuS Davenstedt, STK Eilvese, MTV Engelbostel-Schulenburg, RW Estorf-Leeseringen, TSV Godshorn, Borussia Hannover, HSC Hannover, OSV Hannover, TSV Havelse, Heeßeler SV, SC Hemmingen-Westerfeld, SV Iraklis Hellas, TSV Krähenwinkel/Kaltenweide, TSV Krähenwinkel/Kaltenweide II, DJK Sparta Langenhagen, FC Lehrte, SV Lindwedel-Hope, TSV Mühlenfeld, SV Ramlingen/Ehlershausen, SV BE Steimbke, TSV Stelingen, SV Uhlenhorst Adler
Gastgeber des Hannover-Airport-Cups: Der TSV Krähenwinkel/Kaltenweide © Sascha Priesemann
Anzeige

Der TSV Krähenwinkel/Kaltenweide lädt an diesem Wochenende zu einem großen Fußballfest ein. Als eines von 18 Qualifikationsturnieren für das Sportbuzzer Masters ist das Hallenturnier stark besetzt. 24 Teilnehmer spielen am Samstag und Sonntag um eine stattliche Summe.

Anzeige
Anzeige

Am 31. Januar geht es für den TSV Krähenwinkel/Kaltenweide wieder auf den Trainingsplatz, dann will Bernd Krajewski das Nötige dazu beitragen, um den Club vor dem Abstieg aus der Landesliga zu retten.

Einiges zu tun gab es für ihn und die Krähen aber auch gestern Abend schon. „Meine Arbeit hat ja bereits mit meiner Zusage begonnen“, sagt der neue Coach des Tabellenviertletzten. Und so packte Krajewski ordentlich mit an, als es in der Langenhagener Sporthalle der Robert-Koch-Realschule darum ging, die letzten Vorkehrungen zu treffen, damit beim eigenen Turnier alles glatt läuft.

Schließlich sollen sich die 24 Mannschaften, die Samstag ab 9 Uhr und Sonntag (10 Uhr) am Hannover-Airport-Cup teilnehmen, wieder wohlfühlen.

Dem Sieger winken 1800 Euro

Jeweils rund 600 Bratwürste und Brötchen hat KK bestellt, es gibt ein Programmheft mit 92 Seiten, dotiert ist der Wettbewerb mit 1800 Euro Preisgeld – ein Turnier dieser Größenordnung auf die Beine zu stellen, nimmt sehr viel Zeit in Anspruch.

18 Qualifikationsturniere gibt es beim SPORTBUZZER Masters - das sind die Ergebnisse aller Turniere

smartphone-repair-GmbH-Cup der TSV Burgdorf Zur Galerie
smartphone-repair-GmbH-Cup der TSV Burgdorf ©
Anzeige

Trotzdem erzählt Organisator Wolfgang Ulrich mit einem Lächeln auf den Lippen, dass beim Aufbau in der Halle an mehreren Stellen noch gesägt werden musste, um auch die das Spielfeld umgebende Bande wieder passend zu machen.

"Masters hat die Attraktivität gesteigert"

„Inzwischen fragen Vereine von sich aus an, ob sie bei uns antreten können“, sagt Ulrich. „Ich kann mich erinnern, da haben wir vor 100 Zuschauern gespielt. Beim letzten Mal waren es dagegen etwa 1300 Zuschauer. Das Masters hat die Attraktivität spürbar gesteigert.“

In drei Wochen findet in der Swiss-Life-Hall zum vierten Mal das Sportbuzzer Masters Finalturnier statt; der Hannover Airport Cup ist eines von 18 Qualifikationsturnieren und trägt aufgrund seiner namhaften Besetzung das Gold-Label.

Hochklassige Besetzung

Es lassen sich also viele Punkte sammeln. Mit dem TSV Havelse ist beim Krähenwinkeler Hallenkick ein Regionalligist und mit dem HSC Hannover ein Oberligist dabei, aber auch klassentiefere Mannschaften aus dem Kreis gehen an den Start – die SV Ahlem, Borussia Hannover, Sparta Langenhagen und die Krähen-Reserve wollen versuchen, den Großen ein Bein zu stellen.

Punkte sammeln für das Sportbuzzer Masters 2019 präsentiert von TOTO – Der Fußballwette von LOTTO Niedersachsen ... das sind die Qualifikationsturniere mit einem Gold-Label:

<b>smartphone-repair-GmbH-Cup der TSV Burgdorf: Sonnabend, 22. Dezember 2018 (Beginn: 10 Uhr)</b> /// Gymnasium Burgdorf, Berliner Ring 27, 31303 Burgdorf /// SV Altencelle, SG Blaues Wunder, TSV Burgdorf, MTV Eintracht Celle, TuS Davenstedt, 1. FC Germania Egestorf/Langreder, STK Eilvese, SV Adler Hämelerwald, SV Croatia Hannover, OSV Hannover, TSV Havelse, Heeßeler SV, SC Hemmingen-Westerfeld, SV Iraklis Hellas, Koldinger SV, FC Lehrte, TSV Mühlenfeld, SV Ramlingen/Ehlershausen, VfL Westercelle Zur Galerie
smartphone-repair-GmbH-Cup der TSV Burgdorf: Sonnabend, 22. Dezember 2018 (Beginn: 10 Uhr) /// Gymnasium Burgdorf, Berliner Ring 27, 31303 Burgdorf /// SV Altencelle, SG Blaues Wunder, TSV Burgdorf, MTV Eintracht Celle, TuS Davenstedt, 1. FC Germania Egestorf/Langreder, STK Eilvese, SV Adler Hämelerwald, SV Croatia Hannover, OSV Hannover, TSV Havelse, Heeßeler SV, SC Hemmingen-Westerfeld, SV Iraklis Hellas, Koldinger SV, FC Lehrte, TSV Mühlenfeld, SV Ramlingen/Ehlershausen, VfL Westercelle ©

Acht Mannschaften müssen nach der Vorrunde die Segel streichen.

Kurt Becker coacht seine Söhne

Gespannt sein darf man auf den SV Uhlenhorst Adler. Beim Hamburger Bezirksligisten sind neben den ehemaligen Krähen-Kickern Freerk Miener und René Meyer auch Tim-Niklas und Marc-Robin Becker am Ball, die Söhne von Kurt Becker.

Dass Ramlingens Sportlicher Leiter das Adler-Team am Wochenende sogar betreuen wird, gehört zu den schönen Geschichten am Rande der Bande. Was aber, wenn es in der Zwischen- oder Endrunde gegen den SV Ramlingen/Ehlershausen geht?

„Dann müssen wir natürlich gewinnen“, sagt Becker mit einem Augenzwinkern. Wer genau mit „wir“ gemeint ist, hat er nicht näher ausgeführt.

Spaß steht im Vordergrund

Das zeigt aber, dass es heute und morgen in erster Linie darauf ankommt, Spaß zu haben, bevor es im Freien ab März wieder um Aufstieg und Klassenerhalt geht.

Bernd Krajewski will das Coachen des Krähen-Teams an beiden Tagen seinen Co-Trainern überlassen und hofft, dass es vor dem Rückrundenstart nach Philipp Schmidt, der seine Knieverletzung am Montag von einem Spezialisten untersuchen lässt, keine weiteren Ausfälle zu beklagen gibt. „Es sollen die spielen, die Bock auf Halle haben“, sagt er.

Mehr aus der Region

Die Teilnehmer – Gruppe A: TSV Krähenwinkel/Kaltenweide, MTV Engelbostel-Schulenburg, SV Lindwedel-Hope, MTV Eintracht Celle, SV Iraklis Hellas, Rot-Weiß Estorf-Leeseringen; Gruppe B: TSV Havelse, TSV Mühlenfeld, STK Eilvese, TSV Stelingen, SV BE Steimbke, SV Ahlem; Gruppe C: Heeßeler SV, SV Ramlingen/Ehlershausen, FC Lehrte, TuS Davenstedt, OSV Hannover, Borussia Hannover; Gruppe D: SV Uhlenhorst Adler, SC Hemmingen-Westerfeld, TSV Godshorn, HSC Hannover, TSV Krähenwinkel/Kaltenweide II, Sparta Langenhagen.

Mitmachen: #GABFAF-Adventskalender

Bundesliga-Tickets, Fußballschuhe, signierte Trikots und vieles mehr: Trage Dich hier ein und gewinne einen der 24 Preise. (mehr Infos)




Klicke hier Weiter und dann auf der nächsten Seite Absenden - und Du hast die Chance auf jeden der 24 Preise.

ANZEIGE: 50% auf alle JAKO Artikel! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN