27. November 2018 / 20:38 Uhr

Fans mit Molotow-Cocktail beworfen: Krawalle bei AEK Athen gegen Ajax Amsterdam

Fans mit Molotow-Cocktail beworfen: Krawalle bei AEK Athen gegen Ajax Amsterdam

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Beim Spiel zwischen AEK Athen und Ajax Amsterdam kam es zu massiven Krawallen. Ajax-Verteidiger Mathijs de Ligt versucht, die Fans zu beruhigen.
Beim Spiel zwischen AEK Athen und Ajax Amsterdam kam es zu massiven Krawallen. Ajax-Verteidiger Mathijs de Ligt versucht, die Fans zu beruhigen. © imago/Focus Images
Anzeige

Das Champions-League-Spiel zwischen AEK Athen und Ajax Amsterdam ist von schweren Ausschreitungen zwischen beiden Fanlagern überschattet worden.

Anzeige
Anzeige

Krawalle in der Champions League! Beim Spiel zwischen AEK Athen und Ajax Amsterdam (0:2) haben Fans der Griechen für einen Skandal gesorgt. Sie gelangten durch den Stadion-Graben zum Gästeblock der Ajax-Fans und bewarfen diese mit Gegenständen. Ein AEK-Anhänger warf laut Bleacher Report sogar einen Molotow-Cocktail in den Gästeblock, der daraufhin in einem riesigen Feuerball entflammte und offenbar zahlreiche Fans der Holländer zum Teil schwer im Gesicht verletzte. Die Polizei ging in den Fanblock, um die Lage zu beruhigen.

De Ligt versucht, die Ajax-Fans zu beruhigen

Offen ist, wie die Athener Hooligans es schafften, unbehelligt über die Tartanbahn zu laufen und gefährliche Gegenstände in den Ajax-Block zu werfen. Die Bilder aus dem Stadion sind aufwühlend, zahlreiche Fans standen unmittelbar daneben, als der Molotow-Cocktail in Flammen aufging. Die Feuerwalze die durch die in Griechenland üblichen "Petrol-Bomben" entsteht, ging direkt in den Raum, in dem die Gästefans standen. Ajax-Verteidiger Mathijs de Ligt versuchte während des Aufwärmens, die Fans der Holländer zu beruhigen.

Das sind die größten Wunder der Champions League

Die Champions League: Ein moderner Mythos, der immer wieder dramatische Geschichten schreibt. Der SPORTBUZZER hat die größten Wunder der CL-Historie in einer Bildergalerie zusammengefasst. Zur Galerie
Die Champions League: Ein moderner Mythos, der immer wieder dramatische Geschichten schreibt. Der SPORTBUZZER hat die größten Wunder der CL-Historie in einer Bildergalerie zusammengefasst. ©
Anzeige

Die Krawalle im Stadion haben eine Vorgeschichte: Bereits vergangene Nacht hatten sich die Anhänger beider Vereine in der Athener Innenstadt attackiert und Pyrotechnik gezündet. Dies belegen zahlreiche Videos auf Social Media.

Immer wieder Gewalt-Exzesse in Griechenland

Der griechische Fußball wird seit Jahren immer wieder von Fan-Gewalt überschattet. Im März wurde die griechische Fußball-Meisterschaft nach wiederholten Ausschreitungen von der Regierung gestoppt. Zuvor war der Klub-Besitzer von Saloniki mit einer Pistole auf das Spielfeld gelaufen und hatte den Schiedsrichter und das gegnerische Team bedroht. Ende Februar hatte sich Olympiakos-Trainer Oscar Garcia schwer verletzt, nachdem er beim Topspiel zwischen PAOK und Piräus von der Papierrolle einer Registerkasse im Gesicht getroffen wurde.

Hier #GABFAF-Supporter werden

Wir kämpfen für den Amateurfußball! Trage Dich kostenlos ein und Du bekommst unseren exklusiven Newsletter mit allem, was den Amateurfußball in Deutschland bewegt. Außerdem kannst Du jeden Monat 2000 Euro Zuschuss für Deinen Verein gewinnen und entscheidest mit, wofür #GABFAF sich als nächstes einsetzt.

ANZEIGE: 50% auf dein Jako Herbst-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN