27. November 2017 / 18:36 Uhr

Krebs! Schock-Diagnose für deutsche Torfrau Ann-Katrin Berger

Krebs! Schock-Diagnose für deutsche Torfrau Ann-Katrin Berger

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Ann-Katrin Berger spielt seit 2016 für Birmingham City.
Ann-Katrin Berger spielt seit 2016 für Birmingham City. © Getty
Anzeige

Die Torhüterin des englischen Klubs Birmingham City, die schon für Turbine Potsdam und Paris Saint-Germain spielte, ist schwer erkrankt.

Wir wünschen viel Kraft!

Anzeige

Ann-Katrin Berger steht vor ihrem schwersten Kampf. Die frühere Torhüterin von Turbine Potsdam und Paris Saint-Germain, die seit 2016 beim englischen Klub Birmingham City spielt, ist an Schilddrüsenkrebs erkrankt. Die 27-Jährige, die 2012 Deutsche Meisterin wurde, soll sich im Dezember einer Operation unterziehen.

"Ann ist eine der stärksten Persönlichkeiten, die ich je kennengelernt habe", sagte ihr Trainer Marc Skinner von Birmingham. "Der Verein und die Mannschaft werden sicherstellen, alles in unserer Macht stehende zu tun, um Ann und ihrer Familie durch diese schwere Zeit zu helfen."

"Ann wird diese Krankheit besiegen"

In Bildern: 45 Jahre Turbine Potsdam.

45 Jahre Turbine Potsdam Zur Galerie
45 Jahre Turbine Potsdam © Julian Stähle/MAZ Redaktion

Berger spielte von 2011 bis 2014 für Turbine Potsdam und wurde mit den Brandenburgerinnen 2012 Meister der Bundesliga. Es folgte ein zweijähriges Intermezzo bei PSG. "Ich habe die feste Überzeugung, dass Ann diese Krankheit besiegen und darum kämpfen wird, in Zukunft wieder auf dem Platz zu stehen", sagte Skinner.

Anzeige: Erlebe die gesamte Bundesliga mit WOW und DAZN zum Vorteilspreis