13. Mai 2019 / 16:49 Uhr

Kreisläufer Milosevic fällt bei DHfK-Handballern bis Saisonende aus

Kreisläufer Milosevic fällt bei DHfK-Handballern bis Saisonende aus

dpa
Alen Milosevic: Ludwigshafen war gut vorbereitet, hat es uns am Anfang schwer gemacht. Wir haben es in der Halbzeit analysiert und wussten, dass das Spiel 60 Minuten geht. Es hieß dann: Jetzt volle Kanne. Wir wussten, dass wir hinten raus mehr Power haben. 
Drei Spiele, drei Siege - das gibt Selbstbewusstsein, aber jetzt kommt ein richtiger Brocken. 
SC DHfK-Kreisläufer Alen Milosevic fällt wegen eines Bandscheibenvorfalls für den Rest der Saison aus. © dpa
Anzeige

Wegen eines Bandscheibenvorfalls muss der SC DHfK Leipzig für den Rest der Saison auf Kreisläufer Alen Milosevic verzichten. Noch ist unklar, ob er zum Start der Vorbereitung auf die nächste Saison wieder fit ist.

Anzeige
Anzeige

Leipzig (dpa) - Der SC DHfK Leipzig muss den Rest der Saison auf Kreisläufer Alen Milosevic verzichten. Das gab der Handball-Bundesligist am Montag bekannt. Bei einer Untersuchung im Universitätsklinikum wurde ein Bandscheibenvorfall im unteren Rückenbereich diagnostiziert. Unklar ist, ob der 29-Jährige neben den letzten vier Ligaspielen sogar den Start der Vorbereitung auf die nächste Saison verpassen wird. Die Mannschaftsärzte raten zu einer konservativen Behandlung, um den Rücken ohne operativen Eingriff wieder spielfähig zu bekommen. „Alen ist ein wichtiger Spieler für uns, der auch in der Abwehr seine Impulse setzt. Ich drücke ihm die Daumen, dass er zum Vorbereitungsstart auf die neue Saison wieder dabei ist“, sagte Trainer André Haber

Mehr zum SC DHfK Leipzig

ANZEIGE: Ab 15€ für dein #GABFAF Polo-Shirt! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Leipzig
Sport aus aller Welt