03. Oktober 2021 / 21:57 Uhr

Kreisliga Gifhorn: Rühen siegt im Spitzenspiel, Leiferde im Derby

Kreisliga Gifhorn: Rühen siegt im Spitzenspiel, Leiferde im Derby

Florian Walter
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung
Heimsiege: Rühen (l. Bild, am Ball) gewann gegen Knesebeck, Leiferde (r. Bild, am Ball) gegen Müden-Dieckhorst.
Heimsiege: Rühen (l. Bild, am Ball) gewann gegen Knesebeck, Leiferde (r. Bild, am Ball) gegen Müden-Dieckhorst. © Lea Behrens (2)
Anzeige

Fußball-Kreisligist SV Rühen setzt sich im Spitzenspiel der Staffel A mit 2:1 gegen den VfL Knesebeck durch und verteidigt die Tabellenführung. Der SSV Kästorf II schiebt sich in Staffel B mit einem Sieg in Meinersen in die Spitzengruppe.

Staffel A

Anzeige

Spitzenspiel in Rühen: Durch ein 2:1 gegen den Knesebeck verschafften sich die Gastgeber ein Drei-Punkte-Polster auf die Konkurrenz. „Wir sind früh in Rückstand geraten. Das hat uns verunsichert. Nach dem Ausgleich spielte sich dann viel im Mittelfeld ab. Leider kassieren wir dann doch noch den K.o.“, so VfL-Trainer Jan Rinkel, der hinzufügt: „Wir haben eine junge Mannschaft, vielleicht sind wir in solchen Spielen noch zu grün.“

Im Tabellenkeller konnte sich der SV Osloß etwas Luft verschaffen. Im Duell der beiden einzigen bisher punktlosen Teams gelang ein 2:0 Erfolg gegen den FSV Vorhop/Schönewörde. „Es war ein Abnutzungskampf. Mit etwas Pech kann das Spiel auch in eine andere Richtung gehen. Dennoch war unser Sieg nicht unverdient, spielerisch haben wir etwas mehr investiert“, so SVO-Coach. Dominique Dolata.

SV Groß Oesingen – Wesendorfer SC 5:2 (2:1).

Tore: 1:0 (19.) Seidel, 2:0 (33.) Degenhardt, 2:1 (45+1) Ehmke, 2:2 (60.) Schaurig, 3:2 (76.) Seidel, 4:2 (86.) Litau, 5:2 (90+3) Kühne.

SV Westerbeck – VfL Wittingen 1:4 (1:0).


Tore: 1:0 (2.) Sauer, 1:1 (53.) Kastrati 1:2 (71.) Brauner, 1:3 (72.) Agirman, 1:4 (75.) Liedtke.

SV Osloß – FSV Vorhop/Schönewörde 2:0 (0:0).

Tore: 1:0 (53.) Delau, 2:0 (82.) Fischer.

SV Rühen – VfL Knesebeck 2:1 (1:0).

Tore: 1:0 (7.) Feind, 1:1 (61.) Reinecke 2:1 (87.) Feind.

Rühen gegen Knesebeck - Die Bilder

Kreisliga: Rühen gegen Knesebeck Zur Galerie
Kreisliga: Rühen gegen Knesebeck ©

Staffel B

Der SV Leiferde gelang gegen den TuS Müden-Dieckhorst ein 3:1-Erfolg. „Das war ein typisches Derby mit viel Hektik. Insgesamt war der Sieg verdient. Wir sind froh, dass wir diese drei Punkte für unser Ziel, den Klassenerhalt, sammeln konnten“, sagte SV-Trainer Torben Gryglewski. „Damit haben wir jetzt ein kleines Polster.“

Der SSV Kästorf II kletterte durch ein 2:1 bei der SV Meinersen auf Platz drei. „Das war ein wirklich unterhaltsames Spiel mit vielen Chancen auf beiden Seiten und zwei sehr starken Torhüter. Aktuell macht es einfach Spaß mit der Mannschaft zu arbeiten“, freute sich Kästorfs Spielertrainer Waldemar Bier.

Anzeige

Leiferde gegen Müden - Die Bilder

Kreisliga: Leiferde gegen Müden Zur Galerie
Kreisliga: Leiferde gegen Müden ©

SV Leiferde – TuS Müden-Dieckhorst 3:1 (2:1).

Tore: 1:0 (14.) Hennecke, 1:1 (17.) Wolfram, 2:1 (20.) Hammermeister, 3:1 (88.) Maron (Eigentor).

SV Meinersen – SSV Kästorf II 1:2 (1:1).

Tore: 1:0 (11.) Langner, 1:1 (43.) Hajdari, 1:2 (47.) Vocht.

FC Schwülper – TSV Hillerse II 2:0 (0:0).

Tore: 1:0 (61.) Schade, 2:0 (71.) Schade.

SV Triangel – TSV Meine 4:2 (3:1).

Tore: 1:0 (2.) Kamieth, 2:0 (15.) Schöpke, 2:1 (18.) Gereke, 3:1 (22.) Peter, 3:2 (58.) Lobstein, 4:2 (89.) Kraack.