15. April 2019 / 17:13 Uhr

Kreisliga Mitte-Ost: Nur der TSV Klausdorf II punktet im Abstiegskampf

Kreisliga Mitte-Ost: Nur der TSV Klausdorf II punktet im Abstiegskampf

Dieter Behrens
Kieler Nachrichten
Dennis Kahlert (Archivbild) markierte alle drei Treffer für den TSV Klausdorf II beim wichtigen 3:2-Erfolg gegenden VfB UT Kiel.
Dennis Kahlert (Archivbild) markierte alle drei Treffer für den TSV Klausdorf II beim wichtigen 3:2-Erfolg gegenden VfB UT Kiel. © Sonja Paar
Anzeige

Während die abstiegsgefährdeten Teams vom SV Felm, SW Elmschenhagen und der SG PTSK/Holstein allesamt nicht punkten konnten, setzte sich der TSV Klausdorf II durch den Sieg beim VfB UT Kiel leicht von den Abstiegsrängen ab.

Anzeige
Anzeige

In der Fußball-Kreisliga Mitte-Ost deutet nach dem 25. Spieltag alles auf einen souveränen Alleingang des Wiker SV zum Titelgewinn hin. Der Klassenprimus siegte beim abstiegsgefährdeten MTV Dänischenhagen II zwar etwas glücklich mit 2:0, konnte seinen Vorsprung aber auf jetzt kapitale zwölf Punkte gegenüber dem spielfreien ärgsten Verfolger Inter Türkspor Kiel II ausbauen. Rang drei festigten die Kicker vom TSV Altenholz II durch einen verdienten 4:0-Heimerfolg über den SV Felm, der als Tabellenvorletzter jetzt immer tiefer in den Abstiegssog gerät. Große Sorgen haben auch noch die Schwarz-Weißen aus Elmschenhagen, die ihr Heimspiel gegen den Osdorfer SV knapp mit 1:2 verloren. Auch die Truppe der SG PTSK/Holstein ist nach der hohen 0:4-Schlappe bei der SVE Comet Kiel II noch längst nicht aus dem Schneider. Einen 3:2-Auswärtssieg konnte dagegen die zweite Vertretung vom TSV Klausdorf beim VfB UT Kiel verbuchen, wo Dennis Kahlert mit seinem Dreierpack den Gastgeber im Alleingang abfertigte.

In der Torjägerliste baute Thorsten Kreimer vom Wiker SV seinen großen Vorsprung mit nunmehr 29 Treffer weiter aus. Auf Platz zwei folgt Kevin Hopp vom VfB Kiel, der mit seinen zwei Torerfolgen beim hohen 5:1-Erfolg beim Suchsdorfer SV jetzt 21 Tore auf dem Konto verbuchen kann.

Mehr Amateurfußball aus der Region

VfB UT Kiel – TSV Klausdorf II 2:3
Tore: 0:1 Kahlert (7.), 1:1, 2:1 Espelage (44./70.), 2:2, 2:3 Kahlert (79./85.).

SV Friedrichsort – Kieler MTV 2:4
Tore: 1:0 Gerlach (11.), 2:0 Eser (23.), 1:2 Musiol (50.), 2:2 Lorenzen (52.), 2:3 Schmidt (59.), 2:4 Koch (84.).

SW Elmschenhagen – Osdorfer SV 1:2
Tore: 0:1 Qualen (34.), 0:2 Maywald (48.), 1:2 Krause (90.).

SVE Comet Kiel II – SG PTSK/Holstein 4:0
Tore: 1:0 Derjung (27.), 2:0 Borchert (34.), 3:0 Derjung (41.), 4:0 Borchert (72.).

Suchsdorfer SV – VfB Kiel 1:5
Tore: 0:1 Rienth (32.), 1:1 Kraus (72.), 1:2 Pagel (79.), 1:3 Timm (81.), 1:4, 1:5 Hopp (89./90.).

TSV Altenholz II – SV Felm 4:0
Tore: 1:0, 2:0 Perez-Perez (31./51.), 3:0 Tiesch (83.), 4:0 Kropp (89.).

MTV Dänischenhagen II – Wiker SV 0:2
Tore: 0:1 Otto (61./HE), 0:2 Kreimer (67.).

Das sind die besten Torjäger in Schleswig-Holstein (Oberliga, Landesliga und Verbandsliga). Stand:15. April 2019.

34 Tore Zur Galerie
34 Tore ©
Anzeige
LESENSWERT

ANZEIGE: Hoodie und T-Shirt mit deinem Vereinsnamen! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Kiel
Sport aus aller Welt