08. Januar 2019 / 17:22 Uhr

Kreisliga-Rückblick: FC Brome "im Großen und Ganzen gut" auf Platz fünf

Kreisliga-Rückblick: FC Brome "im Großen und Ganzen gut" auf Platz fünf

Yannik Haustein
Oben dran: Brome (am Ball) fehlen nur fünf Punkte auf Spitzenreiter VfL Germania Ummern.
Oben dran: Brome (am Ball) fehlen nur fünf Punkte auf Spitzenreiter VfL Germania Ummern. © Copyright by Photowerk Gifhorn
Anzeige

Der FC Brome zählt zur großen Spitzengruppe der Kreisliga Gifhorn: Auf Rang fünf fehlt nicht viel bis zur Spitze.

Anzeige

Entsprechend positiv fällt das Fazit von FC-Teammanager Hendrik Joswig zur Hinrunde aus. Im Rückblick spricht er außerdem über die Wintervorbereitung sowie den Start in die zweite Saisonhälfte.

Mehr zum FC Brome
Das Fazit: Wir wollten die Mannschaft verjüngen, im Großen und Ganzen ist es gut gelaufen. Wir haben viele gute Spiele gemacht und schönen Fußball gespielt - nur das 0:3 beim SV Groß Oesingen war ärgerlich. Zur Galerie
Das Fazit: "Wir wollten die Mannschaft verjüngen, im Großen und Ganzen ist es gut gelaufen. Wir haben viele gute Spiele gemacht und schönen Fußball gespielt - nur das 0:3 beim SV Groß Oesingen war ärgerlich." ©
Anzeige

ANZEIGE: #GABFAF-Hoodie für 20 Euro! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Wolfsburg/Gifhorn
Sport aus aller Welt