08. August 2019 / 18:35 Uhr

Kreisligastart Göttingen-Osterode: Das sind die Prognosen der Trainer

Kreisligastart Göttingen-Osterode: Das sind die Prognosen der Trainer

Eduard Warda
Göttinger Tageblatt
Sowohl der TSV Groß Schneen (gelbe Trikots) als auch Grün-Weiß Hagenberg haben zum Saisonstart ein Heimspiel.
Sowohl der TSV Groß Schneen (gelbe Trikots) als auch Grün-Weiß Hagenberg haben zum Saisonstart ein Heimspiel. © Heller
Anzeige

Die Pause war kurz, nun geht es wieder los: Die Fußball-Kreisliga startet in die Saison. Wir haben mit den heimischen Trainern gesprochen – über die Vorbereitung, über die Saisonziele und die Titelkandidaten.

SV Groß Ellershausen/Hetjershausen (Matthias „Matze“ Knauf, der zusammen mit Patrick Marquardt ein Trainerduo bildet): „Wir haben einen kleinen Kader, aber immerhin 19 Leute zusammen. Die Mannschaft hat Talent, und die Jungs machen das gut, aber wir benötigen viel Geduld und sind auch noch auf der Suche nach einem Torwart und ein paar Spielern. Wenn es optimal läuft, gewinnen wir sicherlich ein paar Spiele mehr, aber wenn wir viele Verletzte haben, kann es auch ganz schnell nach unten gehen – am Sonntag spielen wir ohne Fünf. Groß Schneen hat sich ordentlich verstärkt, und Hahle soll auch ganz gut sein.“

Anzeige

RSV Göttingen 05 (Carsten Langar): „Mit der Vorbereitung war ich zufrieden, aber sie lief wie im letzten Jahr: Die Jungs sind halt unterschiedlich weg. So habe ich einen 24er-Kader, musste aber teilweise auf Spieler aus der zweiten Mannschaft zurückgreifen. Wir wollen uns verbessern, also besser als Rang sieben abschneiden, und mehr Kontinuität reinkriegen. Eindeutige Favoriten gibt es nicht – vielleicht machen es Breitenberg, Groß Schneen oder Groß Ellershausen.“

DSC Dransfeld (Christopher Worbs): „Trainingstechnisch lief die Vorbereitung ganz gut, ergebnistechnisch nicht so. Wir hatten aber auch Pech, dass gleich fünf bis sechs Leute verletzt draußen waren. Wir wollen so schnell wie möglich den Nichtabstieg festmachen, das ist unser Saisonziel. Im Hinblick auf Favoriten ist Gimte nicht so schlecht, und auch die SV Groß Ellershausen/Hetjershausen könnte ganz stark sein. Groß Schneen hat auch ziemlich aufgerüstet.“

Mehr aktuelle Themen in Göttingen

SC Rosdorf (Esmir Muratovic): „Es haben in der Vorbereitung viele Spieler gefehlt. Auch ich war drei Wochen lang in meiner bosnischen Heimat, weil ich mich von nun an nach den Sommerferien richten muss und keine andere Möglichkeit hatte. Unser Ziel ist es, unter den ersten fünf Mannschaften mitzuspielen. Wir haben uns im Vergleich mit der letzten Saison ziemlich verstärkt, unter anderem mit Alex Reinhardt von Sparta und Nils Reutter von der U23 von Eintracht Northeim, und deshalb habe ich schon die Erwartung, dass wir oben mitspielen. Ansonsten hat sich Groß Schneen richtig verstärkt, Höherberg will aufsteigen, und auch Eintracht Hahle wird eine gute Saison spielen. Aber es gibt immer wieder Überraschungen, und das macht ja am Fußball Spaß.“

Anzeige

TSV Groß Schneen (Steve Piper): „Wir hatten in der Vorbereitung eine sehr große Motivation, alle haben wunderbar mitgezogen und waren sehr diszipliniert. Das hat sehr viel Spaß und mir den Einstieg erleichtert. Die Testspiele waren gute und wichtige Einheiten. Wir wollen möglichst viel Spaß haben und den bestmöglichen Erfolg erzielen. Ich tue mich schwer damit, eine Platzierung zu beziffern, aber mit unserer Qualität wollen wir mit dem Abstieg natürlich nichts zu tun haben. Für mich sind Höherberg und der RSV 05 die beiden Mannschaften, die wahrscheinlich oben mitspielen werden.“

Grün-Weiß Hagenberg (Mariusz Burzynski): „Wir haben großes Verletzungspech: Unter anderem Hat sich Ismail Öczan einen Kreuzbandriss zugezogen und fällt damit für die Saison aus. Brian Krech hat sich den Daumen gebrochen und wurde am Donnerstag operiert. Alles in allem kommt die Saison zwei Wochen zu früh für uns. Wir wollen schon gern oben mitspielen und unter die ersten sieben Mannschaften kommen, aber dafür müssen wir eigentlich auch verletzungsfrei bleiben. Theoretisch müssten die Titelfrage die reichen Mannschaften unter sich ausmachen. Auf dem Zettel habe ich Groß Schneen, wenn Yusuf Beyazit Lust hat, 30 Tore zu machen, aber auch Höherberg und die SV Groß Ellershausen.

[Anzeige] Kein Bundesliga-Spiel verpassen: Checke hier die aktuellen Streaming-Angebote von WOW/Sky und DAZN.