10. Dezember 2021 / 17:00 Uhr

Kreispokal-Achtelfinale ausgelost: Borna II/Eula zieht Titelverteidiger Roßwein

Kreispokal-Achtelfinale ausgelost: Borna II/Eula zieht Titelverteidiger Roßwein

Heiko Henschel
Leipziger Volkszeitung
Symbolbild
Die Partien des Kreispokal-Achtelfinales stehen fest. © dpa
Anzeige

Die Gegenwart ist zwar von einer abermaligen Saisonunterbrechung überschattet, doch der Fußballverband Muldental/Leipziger Land bastelt bereits an der nahen Zukunft. So wurden nun die Paarungen für das Achtelfinale im Pokalwettbewerb der Männer ausgelost.

Muldental/Leipziger Land. Stattfinden sollen die Begegnungen am 27. März 2022 um 15 Uhr. Auf dem Programm stehen fünf direkte Aufeinandertreffen von Kreisoberligamannschaften, darunter das Regionalduell zwischen Ostrau und Hartha. Die drei Vertreter der Kreisliga A haben in Partien gegen gestandene Kreisoberligateams trotz Heimvorteil äußerst schwere Aufgaben vor der Brust, wobei die reiseerprobten Deutzener vor dem Match in Gleisberg nach der Tour gen Mochau erneut eine lange Fahrt einzuplanen haben.

Anzeige

Cupverteidiger Roßwein ist unterdessen bei Borna II/Eula gefordert und dabei haushoch favorisiert. Laut Verbandsfunktionär Jens Bretschneider gab es ungeachtet der momentanen sportlichen Zwangspause keinerlei Grund, die Auslosung auf die lange Bank zu schieben.

Mehr aus der Region

Wie der Spielausschussvorsitzende und zuständige Staffelleiter betonte, können sich die verbliebenen Teilnehmer nunmehr schon intensiv mit ihren kommenden Kontrahenten beschäftigen. Im Kreis des Verbandspräsidiums sei man optimistisch, den Spielbetrieb spätestens im März oder April wieder aufnehmen zu dürfen.

Anzeige

In dem Fall sei es zeitlich ohne Probleme möglich, sowohl den Pokalwettbewerb abzuschließen als auch in der Meisterschaft anhand der 75/50-Regelung (mindestens drei Viertel der Mannschaften müssen mindestens die Hälfte ihrer Spiele absolviert haben) eine sportliche Wertung herzustellen.

Ansetzungen in der Übersicht:

TSV Kohren-Sahlis (Kreisliga A-West/13.) - SV Tresenwald Machern (Kreisoberliga/8.)

SG Borna II/Eula (KL A-West/10.) - Roßweiner SV (KOL/5.)

SV Chemie Böhlen (KOL/15.) - SV Naunhof (KOL/2.)

VfB Leisnig (KOL/9.) - SV Blau-Weiß Bennewitz (KOL/12.)

SC Partheland (KOL/14.) - BSV Einheit Frohburg (KOL/1.)

SV Ostrau (KOL/4.) - BC Hartha (KOL/7.)

SV Gleisberg (KL A-Ost/13.) - SV Blau-Weiß Deutzen (KOL/10.)

Döbelner SC (KOL/6.) - TSV Burkartshain (KOL/16.)