14. Mai 2019 / 22:00 Uhr

Kreispokal: SV Kröslin tritt im Halbfinale auswärts an

Kreispokal: SV Kröslin tritt im Halbfinale auswärts an

Wolfgang Dannelfeldt
Ostsee-Zeitung
Symbolbild
Vier Kreisoberligisten sind im Halbfinale des Kreispokals Vorpommern-Greifswald vertreten. © Leipzig report
Anzeige

Der Kreisoberligist muss bei seinem Ligakontrahenten SV Murchin/Rubkow antreten. Vorschlussrunde steigt am 30. Mai.

Anzeige
Anzeige

Kröslin. Die Fußballer des SV Kröslin haben derzeit keinen Lauf im Punktspielbetrieb der Kreisoberliga, sie kämpfen noch gegen den drohenden Abstieg. Im Kreispokal hat der SVK aber durchaus die Chance, ins Finale zu kommen. Am 30. Mai steht die Mannschaft (9. Platz) von Trainer Carsten Niemann ab 10 Uhr im Halbfinale beim Staffelkontrahenten SV Murchin/Rubkow (3.) auf dem Platz.

Mehr aus dem Kreis Vorpommern-Greifswald

„Das wird nicht einfach“, glaubt SVK-Vereinschef Uwe Russow. „Der Gegner ist sehr heimstark. Doch der Wille versetzt im Pokalwettbewerb oft Berge. Angst haben wir jedenfalls keine. Zunächst aber haben die beiden Punktspiele gegen Blesewitz und SV Ückeritz Priorität.“ Im zweiten Halbfinale treffen der SV Ducherow und Motor Eggesin aufein­ander.

ANZEIGE: Ab 15€ für dein #GABFAF Polo-Shirt! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Mecklenburg Vorpommern
Sport aus aller Welt