26. Januar 2020 / 14:28 Uhr

Kreispokal: SV Pastow II erwischt erneut den ESV Lok Rostock

Kreispokal: SV Pastow II erwischt erneut den ESV Lok Rostock

Johannes Weber
Ostsee-Zeitung
Die zweite Mannschaft des SV Pastow muss im Kreispokal erneut zum ESV Lok.
Die zweite Mannschaft des SV Pastow muss im Kreispokal erneut zum ESV Lok. © Ulf Lange
Anzeige

Die Begegnungen für das Viertelfinale stehen fest. Gespielt wird Ende März.

Anzeige
Anzeige

Und schon wieder hat der SV Pastow II den ESV Lok Rostock erwischt. Die Verbandsliga-Reserve muss im Viertelfinale des Kreispokals Warnow bei der ersten Mannschaft des Eisenbahner-Vereins antreten. Bereits im Achtelfinale hatten die Pastower auswärts das zweiten Team des ESV mit 3:0 geschlagen.

Das zweite Kreisoberliga-Duell in dieser Runde steigt zwischen dem FSV Kühlungsborn II und Union Sanitz. Die FSV-Reserve gilt neben dem SV Jördenstorf als heißer Anwärter auf den Pokal. Das Viertelfinale wird am Wochenende 28./29. März ausgespielt. Die Partien sind bereits fix terminiert. (siehe unten)

Mehr aus dem Kreis Warnow

Das sind die besten Torjäger im Kreis Warnow (Stand: 19. Dezember 2019):

In dieser Saison schwer zu stoppen: Richie Ahrens (l.) vom FSV Kühlungsborn. Zur Galerie
In dieser Saison schwer zu stoppen: Richie Ahrens (l.) vom FSV Kühlungsborn. ©

Viertelfinale in der Übersicht:
Sa., 28.03.20

SG Groß-Wokern/Lalendorf - SV Jördenstorf (13.30 Uhr)
FSV Kühlungsborn - Union Sanitz (14.00 Uhr)

So., 29.03.20
ESV Lok Rostock - SV Pastow II (13.00 Uhr)
Internationaler FC - TSV Langhagen/Kuchelmiß (14.00 Uhr)