26. Januar 2020 / 14:28 Uhr

Kreispokal: SV Pastow II erwischt erneut den ESV Lok Rostock

Kreispokal: SV Pastow II erwischt erneut den ESV Lok Rostock

Johannes Weber
Ostsee-Zeitung
Die zweite Mannschaft des SV Pastow muss im Kreispokal erneut zum ESV Lok.
Die zweite Mannschaft des SV Pastow muss im Kreispokal erneut zum ESV Lok. © Ulf Lange
Anzeige

Die Begegnungen für das Viertelfinale stehen fest. Gespielt wird Ende März.

Und schon wieder hat der SV Pastow II den ESV Lok Rostock erwischt. Die Verbandsliga-Reserve muss im Viertelfinale des Kreispokals Warnow bei der ersten Mannschaft des Eisenbahner-Vereins antreten. Bereits im Achtelfinale hatten die Pastower auswärts das zweiten Team des ESV mit 3:0 geschlagen.

Anzeige

Das zweite Kreisoberliga-Duell in dieser Runde steigt zwischen dem FSV Kühlungsborn II und Union Sanitz. Die FSV-Reserve gilt neben dem SV Jördenstorf als heißer Anwärter auf den Pokal. Das Viertelfinale wird am Wochenende 28./29. März ausgespielt. Die Partien sind bereits fix terminiert. (siehe unten)

Mehr aus dem Kreis Warnow

Das sind die besten Torjäger im Kreis Warnow (Stand: 19. Dezember 2019):

In dieser Saison schwer zu stoppen: Richie Ahrens (l.) vom FSV Kühlungsborn. Zur Galerie
In dieser Saison schwer zu stoppen: Richie Ahrens (l.) vom FSV Kühlungsborn. ©

Viertelfinale in der Übersicht:
Sa., 28.03.20

SG Groß-Wokern/Lalendorf - SV Jördenstorf (13.30 Uhr)
FSV Kühlungsborn - Union Sanitz (14.00 Uhr)

So., 29.03.20
ESV Lok Rostock - SV Pastow II (13.00 Uhr)
Internationaler FC - TSV Langhagen/Kuchelmiß (14.00 Uhr)