13. März 2019 / 14:03 Uhr

Kretschmer zu Fall Chemnitzer FC: Rechtsextreme Netzwerke zerschlagen

Kretschmer zu Fall Chemnitzer FC: Rechtsextreme Netzwerke zerschlagen

dpa
Sachsens Regierungschef Kretschmer fordern weitere Konsequenzen nach dem Nazi-Eklat in Chemnitz.
Sachsens Regierungschef Kretschmer fordern weitere Konsequenzen nach dem Nazi-Eklat in Chemnitz. © Dirk Knofe
Anzeige

Nach dem Nazi-Eklat am Samstag beim Heimspiel des Chemnitzer FC fordert der sächsische Ministerpräsident Michael Kretschmer Konsequenzen.

Anzeige

Dresden. Nach den Vorfällen beim Fußball-Regionalligisten Chemnitzer FC hat Sachsens Regierungschef Michael Kretschmer (CDU) konsequentes Handeln angemahnt. „Wir müssen diese rechtsextremen Netzwerke zerschlagen“, sagte er am Mittwoch im Landtag in Dresden. Man habe am vergangenen Wochenende einmal mehr gesehen, dass da „mehr vorhanden ist, als wir gedacht haben“, erklärte Kretschmer. „Wir lassen nicht zu, dass an dieser Stelle Rechtsextremisten das Kommando übernehmen.“

DURCHKLICKEN: Der CFC und seine Fans trauern um einen Neonazi

Schweigeminute vor dem Anpfiff: Ruhe in Frieden, Tommy, steht auf einem Banner. Der Fanblock zündet Pyrotechnik. Zur Galerie
Schweigeminute vor dem Anpfiff: "Ruhe in Frieden, Tommy", steht auf einem Banner. Der Fanblock zündet Pyrotechnik. ©
Anzeige

„Wir brauchen da eine klare Handschrift“

Am vergangenen Samstag hatten Fans des CFC einen gestorbenen Hooligan und Rechtsextremisten mit einer aufwendigen Choreographie geehrt. CFC-Stürmer Daniel Frahn hielt zudem bei seinem Torjubel ein T-Shirt mit der Aufschrift „Support your local Hools“ (Unterstütze deine lokalen Hools) hoch. Das sorgte für Empörung und rückte die Stadt Chemnitz erneut in ein schlechtes Licht. Der CFC reagierte unter anderem mit der Freistellung von Mitarbeitern.

Weiteres zum Nazi-Eklat in Chemnitz

Es sei richtig, dass die Verantwortlichen Konsequenzen gezogen hätten. „Das kann noch nicht das Ende sein. Es muss hier weitergehen. Wir brauchen da eine klare Handschrift“, sagte Kretschmer. Weder die Stadt noch die CFC-Fans dürften sich solche Vorfälle bieten lassen.

ANZEIGE: #GABFAF-T-Shirt plus gratis Gymbag! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Leipzig
Sport aus aller Welt