22. Oktober 2019 / 12:05 Uhr

KSN+VGH JuniorCup in Northeim: Austria Wien erstmals zu Gast

KSN+VGH JuniorCup in Northeim: Austria Wien erstmals zu Gast

Andreas Fuhrmann
Göttinger Tageblatt
Nom Turnier
v.l.: Tomas Sniadowski (Eintracht Northeim Sponsoring), Guido Skladnikiewitz (VGH Regionaldirektion Göttingen), Gernot Bollerhei (Pressesprecher Kreis-Sparkasse Northeim), Moritz Braukmüller (Pressesprecher Eintracht Northeim), Tim Schwabe (Vorsitzender Eintracht Northeim). © r
Anzeige

Der FC Eintracht Northeim richtet am 7. und 8.Dezember 2019 den KSN+VGH JuniorCup für U14-Mannschaften aus.

Anzeige
Anzeige

Außer dem Veranstalter nehmen zwölf Mannschaften von Bundesliganachwuchsteams an dem Turnier teil, teilt der Klub mit. Der FK Austria Wien geht als internationaler Gast an den Start.

Der KSN+VGH JuniorCup wird bereits zum 13. Mal ausgetragen. Als Titelverteidiger des Turniers in der Northeimer Schuhwallhalle gehen die Jungs vom Hamburger SV ins Rennen.

Mehr aktuelle Themen aus der Region

Das vollständige Teilnehmerfeld: 1.FC Köln, Bayer 04 Leverkusen, 1.FSV Mainz 05, Borussia Dortmund, Werder Bremen, VfB Stuttgart, Hannover 96, Hamburger SV, FC St. Pauli, FC Eintracht Northeim, VfL Wolfsburg, Hertha BSC, VfL Bochum, FK Austria Wien.

Am Rande der Auftakt-Pressekonferenz verlängerten die Kreissparkasse Northeim und die VGH-Regionaldirektion Göttingen die langjährige Partnerschaft mit dem FC Eintracht Northeim und stehen auch weiterhin als Namensgeber des Turniers zur Verfügung.

Eintrittspreise:

helgeschneemann.com-1022 Zur Galerie
helgeschneemann.com-1022 © Schneemann

Jugendliche unter 18 Jahren: Freier Eintritt

Erwachsene: pro Tag 4 Euro

Gruppen können sich anmelden unter geschaeftsstelleeintracht-northeim.de