22. Juli 2021 / 16:42 Uhr

Kurz vor Saisonstart: Gladbach muss auf Stindl und Bensebaini verzichten

Kurz vor Saisonstart: Gladbach muss auf Stindl und Bensebaini verzichten

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Lars Stindl (l.) und Ramy Bensebaini fehlen Borussia Mönchengladbach verletzt.
Lars Stindl (l.) und Ramy Bensebaini fehlen Borussia Mönchengladbach verletzt. © IMAGO/Laci Perenyi/Jan Huebner (Montage)
Anzeige

Borussia Mönchengladbach hat rund zwei Wochen vor dem ersten Pflichtspiel mit Verletzungsproblemen zu kämpfen: Neben Kapitän Lars Stindl fällt auch Ramy Bensebaini "bis auf Weiteres" aus, gab der Bundesligist am Donnerstag bekannt.

Anzeige

Borussia Mönchengladbach muss in der Vorbereitung auf die neue Saison zunächst auf zwei Leistungsträger verzichten. Neben Kapitän Lars Stindl, der sich im Training eine Außenbandzerrung im Knie zugezogen hat, fehlt dem Bundesligisten auch Ramy Bensebaini. Er falle "bis auf Weiteres" aus, teilte der Klub am Donnerstag mit.

Anzeige

Der 26 Jahre alte Außenverteidiger hatte bereits am Mittwoch eine Trainingseinheit wegen einer Muskelverletzung im rechten Oberschenkel abbrechen müssen. Noch bis Freitag bereitet sich die Mannschaft um den neuen Coach Adi Hütter im Trainingslager in der Klosterpforte in Harsewinkel-Marienfeld auf die neue Spielzeit vor. Die Saison eröffnen die Gladbacher mit einem Heimspiel gegen den FC Bayern München am 13. August (20.30 Uhr, DAZN und Sat.1).

Ernüchternder Testspiel-Start für Adi Hütter

Die bisherigen Gladbacher Testspiele verliefen wenig erfreulich für den Bundesligisten, der in der vergangenen Saison auf dem achten Platz einlief. Auf ein 2:2-Unentschieden gegen den Drittligisten Viktoria Köln folgte eine 1:3-Niederlage gegen den SC Paderborn.