23. Januar 2022 / 12:50 Uhr

Kurzfristiger Ausfall: 96-Kapitän Marcel Franke fehlt im Heimspiel gegen Dresden

Kurzfristiger Ausfall: 96-Kapitän Marcel Franke fehlt im Heimspiel gegen Dresden

Sportredaktion Hannover
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Bitter: Marcel Franke fehlt Hannover 96 kurzfristig.
Bitter: Marcel Franke fehlt Hannover 96 kurzfristig. © Florian Petrow
Anzeige

Im Heimspiel gegen Dynamo Dresden muss Hannover 96 auf Marcel Franke verzichten. Der Kapitän der Roten fällt kurzfristig aus. Grund ist ein Coronafall in seinem privaten Umfeld.

Marcel Franke steht Hannover 96 für das Heimspiel gegen Dynamo Dresden nicht zur Verfügung. Der Innenverteidiger fällt für die Partie gegen die Sachsen kurzfristig aus. Grund ist ein Coronafall in seinem privaten Umfeld.

Anzeige

Franke von der Mannschaft isoliert

Franke selbst gehe es aber gut, wie die Niedersachsen über die sozialen Medien bekanntgegeben haben. Es handelt sich um eine Vorsichtsmaßnahme. Der durchgeimpfte Kapitän wurde von der Mannschaft isoliert, hat sich nach aktuellem Stand aber nicht selbst infiziert.

Mehr über #H96SGD

Krajnc von Beginn an

Luka Krajnc rückt stattdessen in die Defensive. Der Innenverteidiger kommt damit zu seinem insgesamt elften Einsatz für Hannover 96. Zuletzt stand der gebürtige Slowene beim 1:4 gegen Werder Bremen im Dezember 2021 auf dem Platz, als er in der 57. Minute für den verletzten Mike Frantz eingewechselt wurde. Julian Börner wird gegen Dresden als Kapitän auflaufen.