25. Oktober 2020 / 17:57 Uhr

Kurzfristiger Ausfall vor Spiel in Bremen: Hoffenheim muss auf Torwart Baumann verzichten

Kurzfristiger Ausfall vor Spiel in Bremen: Hoffenheim muss auf Torwart Baumann verzichten

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Oliver Baumann fehlt der TSG Hoffenheim in Bremen.
Oliver Baumann fehlt der TSG Hoffenheim in Bremen. © 2020 Getty Images
Anzeige

Oliver Baumann kann nicht am Auswärtsspiel bei Werder Bremen teilnehmen. Der Stammkeeper und Kapitän der TSG Hoffenheim fällt aufgrund von Magenproblemen kurzfristig aus.

Anzeige

Die TSG Hoffenheim muss im Auswärtsspiel bei Werder Bremen kurzfristig auf Stammtorwart Oliver Baumann verzichten. Der 30 Jahre alte Torhüter fällt mit Magenproblemen aus. Für ihn steht am Sonntagabend (18 Uhr - hier im Liveticker) Philipp Pentke zwischen den Pfosten. Bei den Bremern kehrt Kapitän Niklas Moisander in die Startelf zurück. Zudem bekommt Christian Groß eine Chance von Beginn an.

Anzeige

Beiden Teams fehlen Spieler wegen Coronafällen. Bei Werder steht Felix Agu nicht im Kader. „Es ist schade, Felix hätte heute definitiv gespielt“, sagte Trainer Florian Kohfeldt dem TV-Sender Sky. Der Fall hätte aber in der Mannschaft nicht Angst, sondern Nachdenklichkeit ausgelöst. "Wir waren sehr erleichtert, dass das Gesundheitsamt die Infektionskette nachvollziehen konnte", sagte Kohfeldt.

Mehr vom SPORTBUZZER

Bei den Hoffenheimern befinden sich nach wie vor Kasim Adams, Andrej Kramaric und Pavel Kaderabek in Quarantäne.