18. Oktober 2019 / 11:08 Uhr

La/Seu II bittet Höherberg zum Derby

La/Seu II bittet Höherberg zum Derby

Hans-Dieter Dethlefs
Göttinger Tageblatt
Michel Münter (l.) und der TSV Landolfshausen/Seulingen II trifft bereits am Sonnabendnachmittag auf den FC Höherberg
Michel Münter (l.) und der TSV Landolfshausen/Seulingen II trifft bereits am Sonnabendnachmittag auf den FC Höherberg © Helge Schneemann
Anzeige

In der Fußball-Kreisliga bestreitet die zweite Mannschaft des TSV Landolfshausen/Seulingen II auch an diesem Wochenende ein Eichsfeldderby: Zu Gast am Sonnabend, 19. Oktober, 14.30 Uhr ist der FC Höherberg. TSV Nesselröden muss sich beim Bezirksligaabsteiger SV Groß Ellershausen/Hetjershausen vorstellen.

Anzeige
Anzeige

Auswärts müssen der SV Eintracht Hahle beim SC Rosdorf und SV Germania Breitenberg bei der zweiten Mannschaft von Tuspo Petershütte antreten. Die übrigen Spiele finden am Sonntag, 20. Oktober, um 14.30 Uhr statt.

SV Eintracht Hahle - TSV Landolfshausen/Seulingen II, Kreisliga Göttingen-Osterode 2019/20

SV Eintracht Hahle - TSV Landolfshausen/Seulingen II, Kreisliga Göttingen-Osterode 2019/20 Zur Galerie
SV Eintracht Hahle - TSV Landolfshausen/Seulingen II, Kreisliga Göttingen-Osterode 2019/20 © Schneemann
Anzeige

TSV Landolfshausen/Seulingen II - FC Höherberg (Sportplatz Landolfshausen). „Wir haben aus den letzten vier Spielen zehn Punkte geholt, so dass wir das nötige Selbstvertrauen haben, um gegen den FC Höherberg zu gewinnen und Anschluss an das Mittelfeld der Tabelle zu halten“, ist TSV-Coach Timo Kleinken überzeugt.

Die Situation des FC Höherberg wird immer brenzliger. FC-Trainer Stefan Claus fordert von seiner Elf im Derby eine Top-Leistung mit kämpferischem Einsatz. „Mit einem Erfolg müssen wir Abstand von den Abstiegsplätzen halten“, so Claus.

SV Groß Ellershausen/Hetjershausen - TSV Nesselröden. Der Bezirksligaabsteiger empfängt den Kreisligaaufsteiger. „Wir wollen die guten Erkenntnisse vom letzten Spiel auf dem Breitenberg mitnehmen und uns am Sonntag belohnen“, hofft TSV-Trainer André Metenyszyn.

SC Rosdorf - SV Eintracht Hahle. Nach Aussage von Eintracht-Coach Daniele Reisinger will er mit seiner Mannschaft die zuletzt leichten Fehler beseitigen und beim Aufsteiger SC Rosdorf punkten. Nach seiner Meinung hat sich das Team gut entwickelt und wird die Aufgabe erfüllen.

Tuspo Petershütte II - SV Germania Breitenberg. „Mit der nötigen Einstellung wie in den vergangenen Spielen sollte man auch in Petershütte punkten. Wir dürfen nicht nachlassen“, so Rüdiger Schmiedekind. Mit Sebastian Jäkel von VfB Südharz haben die Germanen ab sofort einen neuen Torwart, weil Pascal Bauer bis Mai 2020 in Australien ist.

Weitere Spiele: SSV Neuhof - Tuspo Weser Gimte, TSC Dorste - TSV Groß Schneen, RSV Geismar-Göttingen 05 - DSC Dransfeld, SG GW Hagenberg - SC HarzTor (alle Sonntag, 14.30 Uhr).

Mehr zu den aktuellen Themen im SPORTBUZZER
Hier #GABFAF-Supporter werden

Wir kämpfen für den Amateurfußball! Trage Dich kostenlos ein und Du bekommst unseren exklusiven Newsletter mit allem, was den Amateurfußball in Deutschland bewegt. Außerdem kannst Du jeden Monat 2000 Euro Zuschuss für Deinen Verein gewinnen und entscheidest mit, wofür #GABFAF sich als nächstes einsetzt.

ANZEIGE: 50% auf dein Jako Herbst-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN