12. Januar 2017 / 08:24 Uhr

Lahm bekräftigt Badstuber-Entscheidung: Leihe nach Schalke richtiger Schritt

Lahm bekräftigt Badstuber-Entscheidung: Leihe nach Schalke richtiger Schritt

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Gute Freunde: Philipp Lahm und Holger Badstuber
Gute Freunde: Philipp Lahm und Holger Badstuber © imago
Anzeige

Sie waren Kollegen in der Nationalmannschaft und beim FC Bayern München. Philipp Lahm spricht Holger Badstuber nach seiner Leihe zum FC Schalke 04 Mut zu.

Anzeige

FC-Bayern-Kapitän Philipp Lahm sieht die Ausleihe von Holger Badstuber an Ligakonkurrent Schalke 04 als richtigen Schritt für seinen Teamkollegen. "Das Wichtigste für Holger ist nun, dass er regelmäßig spielen kann, dass er die Möglichkeit hat, nach den längeren Verletzungen wieder in den Rhythmus zu kommen", sagte der Fußball-Weltmeister der "Bild" über den Abwehrspieler.

Bayern in Doha: Das große Trainingslager-Fazit!

Der 27-jährige Badstuber wechselt bis zum Saisonende vom deutschen Meister aus München zu Schalke 04 und soll in Gelsenkirchen Spielpraxis bekommen. Der Nationalspieler war durch schwerwiegende Verletzungen in der Vergangenheit immer wieder zurückgeworfen. "Ich weiß, was Holger kann, und ich weiß, dass er da einen wichtigen Schritt machen wird in seiner Karriere. Holger wird auf Schalke regelmäßig spielen. Dann schauen wir im Sommer weiter", sagte Lahm.

Der 33-Jährige erinnerte sich an seine Ausleihe von Bayern zum VfB Stuttgart am Anfang seiner Karriere. "Für mich war die Ausleihe damals super", sagte er. "Ich kam als Amateur-Spieler zu Stuttgart, weil ich bei Bayern keine Chance hatte mit zu trainieren oder geschweige denn zu spielen." In Stuttgart wurde Lahm zum Nationalspieler.