02. November 2019 / 14:18 Uhr

Landesliga: GW Siebenbäumen will Pansdorf-Jäger Nummer eins bleiben

Landesliga: GW Siebenbäumen will Pansdorf-Jäger Nummer eins bleiben

Finn Hofmann
Lübecker Nachrichten
Siebenbäumens Veysi Kurt (l.) gegen Philip Kunert vom TSV Pansdorf.
Siebenbäumens Veysi Kurt (l.) gegen Philip Kunert vom TSV Pansdorf. © 54°/Sobczak
Anzeige

Ligaprimus TSV Pansdorf fährt zum SV Eichede II - Breitenfelder SV und Büchen-Siebeneichen vor Heimaufgaben

Anzeige

Lübecker SC - GW Siebenbäumen, So. 13 Uhr "Der LSC lebt vom Zusammenhalt und ist schwer zu spielen", warnt GWS-Trainer Manuel Plähn, der mit seiner Mannschaft am Donnerstag ins Kreispokalfinale einzog. "Wir sind gut drauf und wollen unbedingt gewinnen, um die tolle Hinrunde abzurunden und Platz zwei zu sichern. Biermann und Salih werden fehlen." Dass die Rollen vor der Partie klar verteilt sind, erwartet indes LSC-Trainer Andreas Beyer. "Trotz einer sehr angespannten Personallage werden wir versuchen, als Team das Maximale rauszuholen." Horn, Kiwitt, Aliev, Buchholz, Bierle (alle verletzt) sowie Schmalfeld (Dienst) und van den Engel (Urlaub) fehlen bei den Lübeckern.

Breitenfelder SV - VfR Neumünster, So. 14 Uhr Die letzten vier Partien haben die Breitenfelder verloren, doch unter der Woche gab es durch das 5:0 gegen den TSV Berkenthin den erneuten Einzug ins Kreispokalfinale. "Wir wissen, dass wir von der Kaderstruktur eigentlich keine Chance haben, doch wollen wir es dem Gegner am Uhlenbusch zu schwer wie möglich machen", erläutert BSV-Trainer David Martensen. Lukas Oden (Rotsperre), Jakobsen (Dienst), sowie die angeschlagenen Tiedemann, Kessler und Bachert wird Martensen bei der Heimaufgabe entbehren müssen.

Mehr News aus der Landesliga Holstein

Büchen-Siebeneichener SV - SVE Comet Kiel, So. 14 Uhr Hansen, Saupe und Wieckhorst sind beim Gastgeber wieder an Bord. Nach dem Sieg gegen Heikendorf und dem Sprung auf den dritten Tabellenplatz ist die Stimmung beim BSSV "natürlich super", wie Patrick Winkler, sportlicher Leiter der Lauenburger, erläutert. "Wir werden versuchen, an die Leistung der vergangenen Wochen anzuknüpfen, der Tabellenplatz ist einen Momentaufnahmen, denn für uns geht es nach wie vor darum, Punkte gegen den Abstieg zu sammeln."

Tipp-Duell, 15. Woche

VfB Lübeck II - 1. FC Phönix Lübeck (Fr., 19.30 Uhr): Marcello Meyer tippt 0:2, Marwin Miljic tippt 1:3. Zur Galerie
VfB Lübeck II - 1. FC Phönix Lübeck (Fr., 19.30 Uhr): Marcello Meyer tippt 0:2, Marwin Miljic tippt 1:3. ©

SV Eichede II - TSV Pansdorf, So. 14 Uhr "Wir werden versuchen, uns nicht locken zu lassen und die Ruhe zu bewahren", erklärt SVE-Co-Trainer Frank Tuchlinski die Mraschroute für das Spiel gegen den Ligaprimus. Dieser muss mit Kunert und Manthe auf zwei Stammkräfte verzichten und fährt mit einer Extra-Motivation nach Stormarn: "Letzte Saison konnten wir keines der beiden Spiele gegen Eichede gewinnen, es wird also Zeit", meint TSV-Trainer Helge Thomsen.