17. Oktober 2019 / 17:01 Uhr

Der OSV Hannover empfängt den FC Eldagsen: Wiedergutmachung nach hohen Niederlagen?

Der OSV Hannover empfängt den FC Eldagsen: Wiedergutmachung nach hohen Niederlagen?

Ole Rottmann
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Eldagsens Trainer Holger Gehrmann ist nach dem 0:6 gegen Burgdorf fassungslos.
Eldagsens Trainer Holger Gehrmann ist nach dem 0:6 gegen Burgdorf fassungslos. © deisterpics/Stefan Zwing
Anzeige

Da war doch mal was... Am 19. Mai 2018 kam der FC Eldagsen im Oststadtstadion mit 1:6 unter die Räder und stieg einen Spieltag später ab. Am kommenden Sonntag treffen beide Mannschaft erneut aufeinander, der SPORTBUZZER hat mit FCE-Trainer Holger Gehrmann über das anstehende Duell gesprochen.

Anzeige
Anzeige

Es war seinerzeit das vorletzte Mosaiksteinchen zum Abstieg, der nur eine Woche später nach einer weiteren Pleite gegen den VfL Bückeburg besiegelt war. „Es gibt Mannschaften, zu denen ich nicht so gerne reise“, sagt FCE-Trainer Holger Gehrmann. Der OSV gehöre zweifellos zu dieser Kategorie. „Das war bisher für mich als Trainer meist ein schwieriges Pflaster."

Mehr aus der Region

Gehrmann: „Diesen Auftritt kann ich mir bis heute nicht erklären“

Nun ist der FCE am Sonntag um 15 Uhr wieder da. In der Landesliga sowieso, aber auch in der Carl-Loges-Straße in Bothfeld. Beide Mannschaften sind auf Wiedergutmachung aus. Für den OSV geht es darum, nach zwei Partien ohne Punkt – unter anderem der 1:8-Klatsche gegen die SpVgg Bad Pyrmont - wieder auf Kurs zu kommen. Die Gäste wollen ihre 0:6-Heimniederlage gegen die TSV Burgdorf vergessen machen. „Diesen Auftritt kann ich mir bis heute nicht erklären. Aber so etwas wird nicht wieder passieren, da habe ich vollstes Vertrauen in meine Mannschaft.“ sagt Gehrmann.

Kein Kaderumbruch - trotz Klatsche

Rune Flohr und Luca Köneke rücken wieder in den Kader, eine Generalüberholung der Startformation sieht der Trainer dennoch nicht vor. „Jetzt sechs oder sieben Mann auszutauschen, wäre aus meiner Sicht Aktionismus“, sagt Gehrmann.

Das sind die besten Torschützen aus der Region Hannover in der Landesliga Hannover (Stand: 11.11.2019)

12 Tore Zur Galerie
12 Tore ©
Anzeige
Hier #GABFAF-Supporter werden

Wir kämpfen für den Amateurfußball! Trage Dich kostenlos ein und Du bekommst unseren exklusiven Newsletter mit allem, was den Amateurfußball in Deutschland bewegt. Außerdem kannst Du jeden Monat 2000 Euro Zuschuss für Deinen Verein gewinnen und entscheidest mit, wofür #GABFAF sich als nächstes einsetzt.

ANZEIGE: 50% auf dein Jako Herbst-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN