12. August 2020 / 16:03 Uhr

Landesligen als Play-Off, zwei Peiner Teams fehlen im Bezirk

Landesligen als Play-Off, zwei Peiner Teams fehlen im Bezirk

Lukas Everling
Peiner Allgemeine Zeitung
Die A-Jugend von Oberg/Klein Ilsede spielt in der neuen Saison im Bezirk, dafür aber keine B-Jugend der JSG mehr.
Die A-Jugend von Oberg/Klein Ilsede spielt in der neuen Saison im Bezirk, dafür aber keine B-Jugend der JSG mehr. © Isabell Massel
Anzeige

Im Jugendbereich musste sich der Fußballbezirk ebenso seine Gedanken machen, wie bei den Herren. In der Landesliga der A- und C-Jugend wird nun in einem neuen Modus nach dem Meister und den Absteigern gesucht. Im Bezirk gibt es lediglich mehr Staffeln – in denen zwei Peiner Teams des Vorjahres fehlen.

Anzeige

Drei A-Jugendteams aus dem Landkreis Peine starten in der neuen Saison in der Landesliga und müssen sich auf einen veränderten Modus einstellen, ebenso wie die C-Jugend des VfB Peine, die in dieser Spielklasse an den Start geht. In den Bezirksligen, aus denen zwei Peiner Teams verschwunden sind, geht der Verband hingegen einen anderen Weg.

Anzeige

Playoff lautet das Schlüsselwort für die Landesligen der A- und C-Junioren. Denn die Mannschaften wurden in Nord und Süd unterteilt und sollen bis zum 6. Dezember eine einfache Runde spielen. Dabei treffen die drei Peiner Teams Arminia Vechelde, SV Lengede und VfB Peine auf die beiden Vorjahres-Topteams MTV Gifhorn und SSV Vorsfelde, sowie auf die Nachwuchsteams aus Volkmarode und Schöningen.

Mehr vom Peiner Fußball

Nach dem Winter spielen die drei besten Teams beider Staffeln im Hin- und Rückspiel gegeneinander um den Meistertitel und den Aufstieg in die Niedersachsenliga. Die restlichen sieben müssen um den Klassenverbleib zittern. Nach Hin- und Rückspiel steigen die drei schwächsten Teams in die Bezirksliga ab.

Der gleiche Modus findet bei den C-Junioren Anwendung, so dass der VfB Peine – im Vorjahr Sechster der Tabelle – zunächst durch die räumliche Aufteilung nur auf fünf Teams trifft. Vier davon hatte der VfB im Vorjahr hinter sich gelassen, das fünfte Team ist Aufsteiger BVG Wolfenbüttel.

In der Bezirksliga wurden die Teams in den Altersstufen A, B und C nun jeweils auf drei Staffeln aufgeteilt. Dabei war die räumliche Lage ausschlaggebend, weshalb die Staffeln nicht immer gleich groß sind.

Als Beispiel führt Günter Hansen, stellvertretender Vorsitzender des Jugendausschusses im Bezirk, die C-Jugend an, bei der die drei Staffeln (Neun, zehn und elf Teams) allesamt unterschiedlich groß sind. „Hätten wir aus der Mitte-Staffel noch Broistedt oder Lengede in den Süden gesteckt, dann wäre das ein Mehr von 600 Kilometern an Fahrten und dementsprechend auch Kosten“, erläutert Hansen.

Als Peiner Aufsteiger wollen sich in dieser Saison der FC Pfeil Broistedt (C-Jugend), Arminia Vechelde (B-Jugend) und die JSG Oberg/Klein Ilsede (A-Jugend) im Bezirk versuchen. Die Jugendspielgemeinschaft hatte im Vorjahr sogar noch eine B-Jugend auf Bezirksebene. „Die ist aber komplett hoch in die A-Jugend“, erläutert der Jugendobmann Robert Hruzik. Das Team, das er selber trainiert, spielt künftig als Reserve auf Kreisebene und solle im kommenden Jahr den Platz in der Bezirksliga einnehmen – dafür will die JSG die Klasse halten.

Ebenso verschwunden ist die A-Jugend des TSV Wendezelle. Nach dem Aufstieg spielte das Team furios im oberen Tabellendrittel mit. „Fast alle mussten zu den Herren hoch. Wir hatten nur noch zwei Spieler“, erklärt TSV-Jugendobmann René Vitzthum. Die spielen nun in einer JSG mit Wedtlenstedt, Bortfeld und Denstorf in der Peiner Kreisliga.

Die Staffeln für die Saison 2020/21 auf Bezirksebene

A-Junioren, Landesliga Nord: JSG Schöningen/Königslutter, MTV Gifhorn, SC Rot-Weiß Volkmarode, SSV Vorsfelde, SV Arminia Vechelde, SV Lengede, VfB Peine.

A-Junioren, Landesliga Süd: BV Germania Wolfenbüttel, JFV Eichsfeld, JSG Schwarz-Gelb, MTV Wolfenbüttel, SCU SalzGitter, TuSpo Petershütte .

A-Junioren, Bezirksliga Nord: FC Schunter, JFV Kickers Hillerse-Leiferde, JSG Barnstorf/Nordsteimke/Hehlingen, JSG Helmstedt, JSG Isenbüttel/Gifhorn, JSG Nordkreis, JSG Seershausen/Müden, Lupo Martini Wolfsburg II, SSV Vorsfelde II, SV Reislingen-Neuhaus.

A-Junioren, Bezirksliga Mitte: 1. JFV Braunschweig, BSC Acosta II, FC Schwülper, Goslarer SC 08, JSG Oberg/Klein Ilsede, JSG Rosenthal/Schwicheldt/Handorf/Bülten, MTV Wolfenbüttel II, SV Broitzem, TSG Bad Harzburg.

A-Junioren, Bezirksliga Süd: FC Gleichen, JFV Rhume-Oder, JSG Aue/Leine, JSG Eintracht HöhBernSee, Sparta/Weende Göttingen, JSG Weper, SC Hainberg, SV Rotenberg, SVG Einbeck, TuSpo Weser-Gimte.

B-Junioren, Landesliga: 1. SC Göttingen 05, BV Germania Wolfenbüttel, FT Braunschweig II, JSG Goslar, Lupo Martini Wolfsburg, MTV Wolfenbüttel, MTV Gifhorn, SC Rot-Weiß Volkmarode, SCU SalzGitter, SSV Vorsfelde, VfB Fallersleben.

B-Junioren, Bezirksliga Nord: JSG Barnstorf/Nordsteimke/Hehlingen, JSG Helmstedt, JSG Isenbüttel/Gifhorn, JSG Isenhagen, JSG Schöningen/Königslutter, Lupo Martini Wolfsburg II, MTV Gifhorn II, SV Reislingen-Neuhaus, VfB Fallersleben II.

B-Junioren, Bezirksliga Mitte: 1. JFV Braunschweig, BSC Acosta II, JSG Südkreis, Lehndorfer TSV, SV Arminia Vechelde, SV Lengede, TSG Bad Harzburg, TSV Germania Lamme.

B-Junioren, Bezirksliga Süd: 1. SC Göttingen 05 II, FC Eintracht Northeim II, FC Gleichen, FC Grone, JFV Eichsfeld, JFV Rhume-Oder, Sparta/Weende/Bovenden, SC Hainberg, TuSpo Petershütte.

C-Junioren, Landesliga Nord: BSC Acosta, FT Braunschweig, MTV Gifhorn, SV Reislingen-Neuhaus, VfB Fallersleben, VfL Wolfsburg II.

C-Junioren, Landesliga Süd: BV Germania Wolfenbüttel, Eintracht Braunschweig II, FC Eintracht Northeim, MTV Wolfenbüttel, SCU SalzGitter, VfB Peine.

C-Junioren, Bezirksliga Nord: FC Schunter, JSG Barnstorf/Nordsteimke/Hehlingen, JSG Helmstedt, JSG Isenhagen, JSG Schöningen/Königslutter, Lupo Martini Wolfsburg, SSV Vorsfelde, SV Reislingen-Neuhaus II, VfB Fallersleben II, VfL Wolfsburg III.

C-Junioren, Bezirksliga Mitte: BSC Acosta II, Eintracht Braunschweig III, FC Pfeil Broistedt, FC Schwülper, FT Braunschweig II, Lehndorfer TSV, SC Rot-Weiß Volkmarode, SV Arminia Vechelde, SV Lengede, TSV Germania Lamme, VfB Peine II.

C-Junioren, Bezirksliga Süd: 1. SC Göttingen 05 II, FC Eintracht Northeim II, JFV Rhume-Oder, JSG Goslar, MTV Wolfenbüttel II, SC Hainberg, SVG Göttingen, TSG Bad Harzburg, TuSpo Petershütte.

Von Lukas Everling