17. November 2019 / 18:58 Uhr

Last-Minute-Tor von Yusuf Beyazit bringt Sieg für TSV Groß Schneen

Last-Minute-Tor von Yusuf Beyazit bringt Sieg für TSV Groß Schneen

Kathrin Lienig
Göttinger Tageblatt
Yusuf Beyazit schießt das entscheidende Tor in der Nachspielzeit
Yusuf Beyazit schießt das entscheidende Tor in der Nachspielzeit © Pförtner
Anzeige

Im einzigen Spiel der Fußball-Kreisliga hat sich der TSV Groß Schneen mit 3:2 gegen gegen Tuspo Weser Gimte durchgesetzt und sich auf Platz zwei in der Tabelle vorgeschoben.

Anzeige

TSV Groß Schneen - Tuspo Weser Gimte 3:2 (1:0). Ein Last-Minute-Tor von Routinier Yusuf Beyazit sorgte in der Nachspielzeit für die Entscheidung zu Gunsten der Gastgeber. Die waren zweimal in Führung gegangen, mussten aber jeweils den Ausgleich hinnehmen. Mit diesem Sieg schob sich die Mannschaft von Steve Piper auf den zweiten Tabellenplatz vor. Der TSV hat es in der Hand, auf einem der beiden Aufstiegsplätze zu überwintern, wenn er auch das am kommenden Wochenende noch angesetzte Nachholspiel beim SC HarzTor gewinnt. - Tore: 1:0 Beyazit (10.), 1:1 Maar (56.), 2:1 Schulze (65.), 2:2 Demirtas (76.), 3:2 Beyazit (90.+2).

Mehr vom Sport in der Region

Sechs Partien sind am kommenden Wochenende angesetzt, der TSV Landolfshausen/Seulingen II soll gleich zweimal antreten: am Freitag im Heimspiel gegen die SV Groß Ellershausen/Hetjershausen und am Sonntag auswärts beim TSV Nesselröden. Ein ähnliches Programm erwartet die Nesselröder, die am Freitag im Eichsfeldderby beim SV Eintracht Hahle gefordert sind, ehe Sonntag das zwei Derby gegen LaSeu II gespielt werden soll.