24. Juni 2016 / 16:51 Uhr

Laufentenerpel Gregor tippt auf Achtelfinalsieg von Deutschland

Laufentenerpel Gregor tippt auf Achtelfinalsieg von Deutschland

Luise Fröhlich
Märkische Allgemeine Zeitung
Eindeutig Deutschland: Gregor tippt auf Sieg für die DFB-Elf.
Eindeutig Deutschland: Gregor tippt auf Sieg für die DFB-Elf. © Andre Bauer
Anzeige

Das EM-Orakel der sieht einen Erfolg gegen die Slowakei am Sonntag voraus.

Gregor hat sich warm getippt. Der Laufenten-Erpel aus Potsdam, das MAZ-Orakel der Fußball-Europameisterschaft, hat beim vergangenen Spiel der deutschen Mannschaft mit einem Sieg gegen Nordirland  endlich richtig gelegen. Und obwohl Gregor einen kleinen Trauerfall in der Entenfamilie wegstecken musste, war er auch beim Tipp zum Achtelfinale gnädig mit der DFB-Elf.

Anzeige

Traurige Nachricht: Eines der acht Küken gestorben

Gregor sieht verändert aus an diesem Abend, er ist ganz blass um den Hals. „Es ist gerade Mauserzeit“, erklärt Laufenten-Herrchen Frank Grünwald. Aber nicht nur das. Eines der acht Küken ist in der vergangenen Woche gestorben. „Wahrscheinlich wurde es von einer Krähe erwischt“, vermutet Grünwald. Die Küken hatten Gregor bei zwei seiner bisherigen Vorhersagen unterstützt. Am 2. Juni waren sie geschlüpft. Trotz dieser traurigen Nachricht ist Gregor fit für seinen Orakel-Job. Auch diesmal vertraut der Erpel auf die Hilfe seiner Familie.


Kaum haben die beiden Futternäpfe vor der deutschen und der slowakischen Fahne das Gras berührt, tippeln die Küken auf das Töpfchen der Nationalelf los. Es sieht nach einer klaren Entscheidung aus, doch wichtig ist, für welchen Napf sich Gregor entscheidet. Nachdem auch seine Entenfrau Greta aus der Deutschland-Schale gefressen hat, haut Gregor kräftig rein. Während sich seine Kinder auch am Slowakei-Napf bedienen, interessiert sich Gregor nur für die schwarz-rot-goldene Seite. Damit ist es entschieden: die deutsche Mannschaft wird ihr Achtelfinalspiel gegen die Slowakei gewinnen und ins Viertelfinale einziehen.

Niederlage gegen die Slowakei in der Vorbereitung

Wieder hat Gregor offenbar der Blick in die Statistik überzeugt. Deutschland und die Slowakei sind im Fußball seit 1939 bisher zehnmal aufeinander getroffen. Sieben Partien konnten die Deutschen für sich entscheiden, nur drei haben sie verloren. Besorgniserregend ist nun einzig die Niederlage im Vorbereitungsspiel auf die EM Ende Mai.
Aber Gregor ist sich sicher, dass sich dieses 1:3-Debakel nicht wiederholen wird. Mittlerweile ist auf das Tier-Orakel Verlass. Zuerst tippte er dreimal falsch. Im Eröffnungsspiel sah er anstatt Gastgeber Frankreich Rumänien vorn, das Deutschland-Spiel gegen die Ukraine sollte seiner Meinung nach unentschieden ausgehen und im zweiten Vorrundenspiel sah Gregor die polnische Mannschaft vorn.

In seinem vierten Versuch war der Erpel erfolgreich. Frank Grünwald lässt das Tier auch bei einem Tippspiel unter seinen Arbeitskollegen orakeln und da liegt er mittlerweile unter den Besten.