23. Mai 2020 / 15:58 Uhr

Laut NFV-Präsidium: U19 des SV Eichede ist Oberliga-Staffelsieger und steigt in die Regionalliga auf

Laut NFV-Präsidium: U19 des SV Eichede ist Oberliga-Staffelsieger und steigt in die Regionalliga auf

Max Lübeck
Lübecker Nachrichten
Die U19 des SV Eichede darf sich höchstwahrscheinlich über den Aufstieg in die Regionalliga freuen
Die U19 des SV Eichede darf sich höchstwahrscheinlich über den Aufstieg in die Regionalliga freuen © Agentur 54°
Anzeige

Vorbehaltlich einer formellen finalen Bestätigung eines außerordentlichen NFV-Verbandstages steht die U19 der Stormarner als Regionalliga-Aufsteiger fest

Anzeige
Anzeige

Nicht nur die Regionalliga-Herren des VfB Lübeck haben am vergangenen Freitag die frohe Botschaft des NFV-Präsidiums bekommen, in der kommenden Saison in der 3. Liga spielen zu dürfen - auch der SV Eichede darf sich demnach freuen.

Mehr zum SV Eichede

NFV-Präsidium erklärt SV Eichede zum Staffelsieger der Oberliga, Trainer Thomas Runge hält den Ball flach

Die Mannschaft von Trainer Thomas Runge ist als Staffelsieger der Oberliga Schleswig-Holstein bezeichnet worden und darf sich vermutlich über den Aufstieg in die Regionalliga freuen. Es fehlt nur noch eine endgültige Bestätigung, die nach dem außerordentlichen NFV-Verbandstages erfolgen soll. Und weil der Aufstieg zwar bereits auf Eichedes Facebookseite feierlich verkündet wurde, jedoch noch nicht ganz offiziell ist, hält Coach Runge den Ball erst einmal flach: "Der Aufstieg ist für mich noch nicht schlüssig, denn es kann sein, dass die Entscheidung noch kippt. Ich gehe zwar auch stark davon aus, dass der Aufstieg spätestens nach der außerordentlichen Sitzung bekanntgegeben wird, aber sicher kann man sich noch nicht sein."

Hier jubelte der SV Todesfelde noch über den SHFV-Hallenmasters-Sieg in der Kieler Sparkassen-Arena, nun darf sich die Mannschaft von Sven Tramm auch über die Meisterschaft in der Oberliga Schleswig-Holstein freuen Zur Galerie
Hier jubelte der SV Todesfelde noch über den SHFV-Hallenmasters-Sieg in der Kieler Sparkassen-Arena, nun darf sich die Mannschaft von Sven Tramm auch über die Meisterschaft in der Oberliga Schleswig-Holstein freuen ©

Vier Mannschaften aus der Oberliga steigen in die Regionalliga auf

Der Norddeutsche Fußballverband (NFV) gab am Freitag bekannt, dass nach dem Abbruch der aktuellen Saison aus den vier norddeutschen Landesverbänden jeweils eine Mannschaft in die A-Jugend-Regionalliga aufsteigt. Der SV Eichede hat zumindest schon einmal alle Formalitäten für die Regionalliga fristgerecht eingereicht - und darf sich bald vielleicht über eine offizielle Bestätigung freuen...