18. Mai 2021 / 17:48 Uhr

Leih-Storch Daniel Hanslik: "Teufel des Tages"

Leih-Storch Daniel Hanslik: "Teufel des Tages"

Andrè Haase
Kieler Nachrichten
Daniel Hanslik sicherte mit seinen Toren dem 1. FC Kaiserslautern den Klassenerhalt.
Daniel Hanslik sicherte mit seinen Toren dem 1. FC Kaiserslautern den Klassenerhalt. © Holstein Kiel
Anzeige

24-jähriger Angreifer sichert dem 1. FC Kaiserslauten mit seinen Treffern den Klassenerhalt

Anzeige

Was macht eigentlich Daniel Hanslik? Der 24-jährige Angreifer, der noch bis Juni 2022 Vertrag bei den Störchen besitzt, wurde vor der Saison an den Drittligisten 1. FC Kaiserslautern verliehen und verhilft dem ehemaligen Bundesligisten mit seinen Toren zum Klassenerhalt. Sieben Buden in der Rückrunde - zuletzt ein Doppelpack am vergangenen Wochenende beim 3:3-Unentschieden bei Viktoria Köln. Die Tore bedeuteten den Nichtabstieg. Kein Wunder also, dass Hanslik nach der Partie von den Fans des 1. FC Kaiserslautern zum "Teufel des Tages" gewählt wurde.

Anzeige

Hanslik wechselte im Sommer 2019 vom VfL Wolfburg an die Förde. Er wurde bei der Reserve des Bundesligisten Torschützenkönig und Regionalliga-Meister. Die halbe Zweite Liga fragte an, er unterschrieb damals für drei Jahre in Kiel.