21. Januar 2022 / 16:53 Uhr

Leihe mit Kaufoption perfekt: TSG Hoffenheim verpflichtet Ex-Bayern-Talent Justin Che vom FC Dallas

Leihe mit Kaufoption perfekt: TSG Hoffenheim verpflichtet Ex-Bayern-Talent Justin Che vom FC Dallas

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Justin Che wechselt vom FC Dallas zur TSG Hoffenheim.
Justin Che wechselt vom FC Dallas zur TSG Hoffenheim. © IMAGO/ZUMA Wire (Montage)
Anzeige

US-Talent Justin Che kommt zurück nach Deutschland. Nach einer Leihe in der Vorsaison zum FC Bayern wechselt der 18 Jahre alte Verteidiger mit sofortiger Wirkung zur TSG Hoffenheim. Das gab der Bundesliga-Klub am Freitagabend offiziell bekannt.

Bundesligist TSG 1899 Hoffenheim macht die Verpflichtung des US-Talents Justin Che perfekt. Der 18-Jährige wechselt zunächst auf Leihbasis bis 2023 vom FC Dallas zu den Kraichgauern. Danach besitzt die TSG eine Kaufoption für den Verteidiger. Das gab der Klub am Freitagabend offiziell bekannt.

Anzeige

Sportchef Alexander Rosen zeigte sich von der Verpflichtung begeistert. "Justin ist ein sehr talentierter Spieler, der in der Defensive variabel eingesetzt werden kann und durch seine Schnelligkeit und seine Fertigkeiten am Ball besticht", wird der 42-Jährige in der Klub-Mitteilung zitiert und berichtet von "hochattraktiven Konditionen". Auch Che selbst blickt der neuen Herausforderung in der Bundesliga gespannt entgegen. "Die TSG Hoffenheim ist auch in den USA für ihre erfolgreiche Arbeit mit jungen Spielern bekannt, was nicht zuletzt die Entwicklung von Chris Richards in den vergangenen Monaten eindrucksvoll beweist", so der Verteidiger.

Che war in der Rückrunde der vergangenen Saison bereits an den FC Bayern München ausgeliehen worden und hatte in der zweiten Mannschaft acht Drittliga-Spiele bestritten. Der erst 18-Jährige wurde auch schon für das US-Team nominiert, gab sein Debüt im A-Nationalteam aber noch nicht. Für die U16 und U20 des Landes stand Che bereits auf dem Platz. In der MLS kam er 15 Mal zum Einsatz.