21. November 2021 / 12:08 Uhr

Der Leipziger Derby-Tag im Liveticker zum Nachlesen: 1. FC Lok entscheidet Duell gegen Chemie für sich

Der Leipziger Derby-Tag im Liveticker zum Nachlesen: 1. FC Lok entscheidet Duell gegen Chemie für sich

Antje Henselin-Rudolph
Leipziger Volkszeitung
Fußball: Bundesliga, Bayern München - Borussia Dortmund, 28. Spieltag am 08.04.2017 in der Allianz Arena in München (Bayern). Sokratis (l) und Marcel Schmelzer von Dortmund diskutieren nach Spielende miteinander. (Wichtiger Hinweis: Aufgrund der Akkreditierungsbestimmungen der DFL ist die Publikation und Weiterverwertung im Internet und in Online-Medien während des Spiels auf insgesamt fünfzehn Bilder pro Spiel begrenzt.) Foto: Andreas Gebert/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++ | Verwendung weltweit
Der 1. FC Lok und die BSG Chemie treffen im Bruno-Plache-Stadion aufeinander. © Christian Modla
Anzeige

Fans beider Vereine fieberten diesem Tag seit Wochen entgegen. Am Sonntag war es endlich soweit, empfing der 1. FC Lok Leipzig die BSG Chemie zum Stadtderby. Das letzte Aufeinandertreffen war rund zwei Jahre her. Wir haben den Derbytag und natürlich das Spiel im Liveticker begleitet.

Leipzig. Es war tatsächlich in gewisser Weise ein historisches Spiel. Denn das Leipziger Derby zwischen dem 1. FC Lok und der BSG Chemie am Sonntagnachmittag war bis auf Weiteres die letzte Fußball-Großveranstaltung in der Messestadt mit Zuschauern. Denn am Montag tritt ein Teil-Lockdown in Kraft, der nur noch Geisterspiele erlaubt. Zuvor waren im Bruno-Plache-Stadion aber noch einmal Tausende Fans zu Gast, als um 14.05 Uhr dieses traditionsreiche Duell angepfiffen wurde.

Dieser Liveticker entstand unter Mitarbeit von: Anton Kämpf, Rainer Kelch, Jens Fuge, Frank Schober, Christian Modla und Picture Point.