21. Dezember 2019 / 08:27 Uhr

Leipziger Handballer Philipp Weber über die EM: "Wollen die richtige Welle reiten“

Leipziger Handballer Philipp Weber über die EM: "Wollen die richtige Welle reiten“

Guido Schäfer
Leipziger Volkszeitung
PP191215lw16
Leistungsträger beim SC DHfK Leipzig - und nun Teil der deutschen Nationalmannschaft bei der EM 2020: Philipp Weber (li.).
Anzeige

Guido Schäfer hat mit Handball-Nationalspieler Philipp Weber gesprochen. Bevor es aber für ihn und die Truppe von DHB-Coach Christian Prokop am 09. Januar gegen die Niederlande losgeht, stehen noch wichtige Bundesligapartien mit dem SC DHfK Leipzig auf dem Programm.

Anzeige
Anzeige

Leipzig. Handball-Nationaltrainer Christian Prokop nimmt zwei Stars des SC DHfK Leipzig mit zur EM. Philipp Weber, 27, und Franz Semper, 22, sind in Norwegen, Österreich und Schweden dabei. Dagegen gehören Luca Witzke, 20, und Maximilian Janke, 26, nicht dem 17-Mann-Kader an. Weber spricht im SPORTBUZZER-Interview über einen Anruf des Bundestrainers, die EM, verletzte Leistungsträger und seinen fußballspielenden Kumpel Stefan Ilsanker. Deutscher EM-Auftakt: Am 9. Januar gegen die Niederlande. Bereits am Sonnabend geht es für Weber und Semper in Lemgo (20.30 Uhr) in der Bundesliga weiter.

Wann haben Sie die frohe Botschaft erhalten?

Am Mittwoch. Christian Prokop hat mich angerufen, seine Entscheidung begründet und mir gratuliert.

Und er hat Ihnen ein Schweigegelübde auferlegt.

Ja, ich musste es bis zur offiziellen Bekanntgabe des Kaders für mich behalten, habe es nur meinem Berater Eric Göthel erzählt. Ich bin glücklich und stolz dabei zu sein.

Wie zufrieden sind Sie mit Ihren jüngeren Darbietungen in der Bundesliga?

Ich habe nicht auf konstant hohem Niveau gespielt, aber es in den letzten vier, fünf Partien ganz gut gemacht. Es ist Luft nach oben.

Ihr Rückraumkollege Franz Semper ist im Januar mit von der Partie. Sind Sie überrascht?

Nein, das war zu erwarten, er hat eine starke Hinrunde gespielt und uns in der Liga mehr als einmal den Arsch gerettet.

Luca Witzke und Maximilian Janke sind nicht dabei.

Das ist schade, wirft die beiden aber sicher nicht aus der Bahn. Luca ist ein junger Bursche, spielt erst ein halbes Jahr Bundesliga. Seine Zeit kommt noch. Max ist beim SC DHfK Denker und Lenker, ein Aktivposten, macht einen Riesenjob.

Steffen Weinhold, Fabian Wiede, Martin Strobel, Simon Ernst und Tim Suton fallen verletzt aus. Hat Ihnen persönlich die Absagenflut ein Stück weit in die Karten gespielt?

Das kann sein, des einen Freud, des anderen Leid. Wir fahren nicht mit dem auf dem Papier stärksten Kader zur EM, damit muss man umgehen, das ist aus Verletzungsgründen bei großen Turnieren fast immer so.

Mehr zum Handball in Leipzig

Ab wann ist eine deutsche EM eine gelungene? Ab einer Medaille?

Das ist in der öffentlichen Wahrnehmung bestimmt so. Wir wollen und müssen die richtige Welle reiten, dann ist vieles für uns möglich.

Topfavoriten sind?

Die üblichen Verdächtigen. Frankreich, Norwegen, Dänemark, Spanien, Schweden. Auch die Kroaten haben etwas auf der Pfanne.

Bis zur EM sind Sie noch dreimal in der Bundesliga im Einsatz. Was geht in Lemgo, Berlin und Balingen?

Wir haben die daheim alle geschlagen, wollen das auch auswärts schaffen. Das wird extrem schwer, die sind momentan alle top unterwegs.

Sie sind dicke Tinte mit RB-Fußballer Stefan Ilsanker. Im Sommer läuft Ilses Vertrag aus. Angst vor einer Ortsveränderung ihres Kumpels?

Ja, schon. Stefan ist ein enger Freund, hat einen top Charakter, ist ein Bilderbuchprofi. Wenn er gebraucht wird, ist er da. Als Freund und auf dem Fußballplatz. Ich hoffe sehr, dass er über den Sommer hinaus in Leipzig bleibt. Er hat bewiesen, dass er mithalten kann. Seine Mentalität tut RB gut.

Hier #GABFAF-Supporter werden

Der Amateurfußball braucht dringend Hilfe! #GABFAF setzt sich bei Verbänden, Politikern und Sponsoren für die Amateurklubs ein. Für vernünftige Duschen, Umkleiden, Plätze, Flutlicht. Für mehr Respekt. Trage Dich hier kostenlos ein, wenn Du dieses Anliegen unterstützt. Du bekommst unseren exklusiven Newsletter und hast jeden Monat die Chance auf 2000 Euro Zuschuss für Deinen Verein.

ANZEIGE: 50% auf alle JAKO Artikel! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN