02. Dezember 2019 / 09:48 Uhr

Holstein Kiel U19: Leon Gino Schmidt mit Doppelpack gegen Chemnitzer FC

Holstein Kiel U19: Leon Gino Schmidt mit Doppelpack gegen Chemnitzer FC

Jürgen Schinke
Kieler Nachrichten
Leon Gino Schmidt (blau, Archivbild) überzeugte im Spiel gegen den Chemnitzer FC und traf doppelt.
Leon Gino Schmidt (blau, Archivbild) überzeugte im Spiel gegen den Chemnitzer FC und traf doppelt. © Sönke Ehlers
Anzeige

Vor der anstehenden Bundesliga-Spielpause zum Jahresende fressen sich die Jungstörche Winterspeck an. Nach 90 Minuten souverän und zu Beginn furios entführten Holstein Kiels U19-Fußballer drei Zähler bei Mitaufsteiger Chemnitzer FC.

Anzeige
Anzeige

Durch den ungefährdeten 4:0-Erfolg im Auswärtskick beim Chemnitzer FC überholten die KSV-Youngster den Nachwuchs vom FC St. Pauli im A-Junioren-Oberhaus und rangieren auf Position neun in der Staffel Nord/Nordost. Das Polster auf die Gefahrenzone beträgt beachtliche neun Punkte.

Mehr aus der A-Junioren-Bundesliga Nord/Nordost

Beim Tabellenletzten aus Sachsen begannen die Kieler das Match äußerst konzentriert. Leon Gino Schmidt eröffnete den Torreigen (17.), Nils Jungehülsing erhöhte nur eine Minute später (18.). Auch nach dem Doppelschlag blieben die Jungstörche torgierig, erneut der umtriebige Schmidt markierte das 3:0 (32.), ehe Maximilian Zoch noch vor dem Pausentee letzte Unklarheiten beseitigte und den fünften Saisonsieg unter Dach und Fach brachte (40.).

Mitmachen: #GABFAF-Adventskalender

Bundesliga-Tickets, Fußballschuhe, signierte Trikots und vieles mehr: Trage Dich hier ein und gewinne einen der 24 Preise. (mehr Infos)




Klicke hier Weiter und dann auf der nächsten Seite Absenden - und Du hast die Chance auf jeden der 24 Preise.

ANZEIGE: 50% auf alle JAKO Artikel! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN