24. August 2019 / 16:45 Uhr

Leroy Sané: Das ist seine erste Botschaft an die Fans nach der Operation

Leroy Sané: Das ist seine erste Botschaft an die Fans nach der Operation

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Leroy Sané hat sich nach der erfolgreichen Operation an seinem verletzten rechten Knie mit einer Botschaft auf Twitter zu Wort gemeldet.
Leroy Sané hat sich nach der erfolgreichen Operation an seinem verletzten rechten Knie mit einer Botschaft auf Twitter zu Wort gemeldet. © imago images / AFLOSPORT / Screenshot Twitter
Anzeige

Leroy Sané hat sich erstmals seit seiner Operation am rechten Kreuzband auf seinem Twitter-Profil zu Wort gemeldet. Der verletzte Star von Manchester City wendete sich an seine Fans.

Anzeige
Anzeige

Wie geht es eigentlich Leroy Sané, dessen Wechsel zum FC Bayern München in dieser Sommer-Transferperiode wegen einer Kreuzband-Verletzung so spektakulär geplatzt war? Wie ein neues Foto auf seinem Twitter-Account zeigt: Gar nicht so schlecht. Lässig zeigt sich Sané lächelnd im braunen Jogging-Anzug auf einem Stuhl in einem Café sitzend. Sein gerade erst frisch operiertes rechtes Knie ruht auf einem weiteren Sessel, die nun nötigen Krücken stehen neben ihm.

25 ehemalige Spieler von Manchester City und was aus ihnen wurde

Joey Barton, Edin Dzeko und Yaya Touré – nur drei ehemalige Stars von Manchester City. Wer spielte noch für den Spitzenklub? Der <b>SPORT</b>BUZZER zeigt die größten Stars in einer Galerie. Zur Galerie
Joey Barton, Edin Dzeko und Yaya Touré – nur drei ehemalige Stars von Manchester City. Wer spielte noch für den Spitzenklub? Der SPORTBUZZER zeigt die größten Stars in einer Galerie. ©
Anzeige

Leroy Sané: Das sagt der ManCity-Star zu seiner OP

Sané schrieb zum Bild als erste Botschaft nach der OP: "Ganz vielen Dank für eure Nachrichten und Genesungswünsche. Es waren einige schwierige Tage, aber die OP verlief nach Plan. Ich bin positiv gestimmt und bereit für die Reha."

Sané hatte sich vor knapp zwei Wochen im englischen Supercup gegen den FC Liverpool (5:4n.E.) schwer am Kreuzband verletzt. Im Zweikampf und Laufduell mit Liverpools Trent Alexander-Arnold war der 23-Jährige zu Fall gekommen - und fasste sich sofort an sein rechtes Knie. Der humpelnde Sané musste schließlich nach nur zwölf Minuten Spielzeit ausgewechselt werden. Am vergangenen Samstag trugen die Spieler von ManCity beim Heimspiel gegen Tottenham (2:2) Trikots mit dem Namen ihres verletzten Kollegen auf dem Rücken, um den Nationalspieler moralisch zu unterstützen.

Wechsel zum FC Bayern für Leroy Sané in diesem Sommer wohl vom Tisch

Der ManCity-Star wurde laut Medienberichten am Sonntag erfolgreich in Innsbruck, wo er aktuell noch zu weilen scheint, operiert. Danach sollte Sané noch einige Tage zur Beobachtung vor Ort bleiben. Gegenüber dem SWRsagte der Operateur Christian Fink. *"Es gibt in der Medizin nie 100 Prozent für die Dinge, die wir machen, aber wir sind guter Dinge, dass er wieder erfolgreich in die deutsche Nationalmannschaft zurückkehrt." *

Mehr zu Leroy Sané

Doch mit dem Wechsel zum FC Bayern München wird es in diesem Sommer wegen der Verletzung wohl nichts mehr. Besonders bitter: Sané tand zum Zeitpunkt seiner Verletzung wohl unmittelbar vor einem Wechsel zum FCB - beide Seiten sollen sich bereits einig gewesen sein. Die Münchner nahmen aufgrund der langen Ausfallzeit ihres Wunschspielers inzwischen Abstand von einer Verpflichtung. Nach dem 2:2 gegen Hertha BSC im Auftaktspiel der Bundesliga erwiderte Klubchef Karl-Heinz Rummenigge auf die Frage, ob man sich in diesem Sommer weiterhin um einen Sané-Transfer bemühen werde: "Nein, Leute, jeder weiß was eine Kreuzband-OP bedeutet und was die Ausfallzeit betrifft." Doch immerhin scheint Sané aktuell gut mit seiner Lage umgehen zu können.

50 ehemalige Bayern-Spieler und was aus ihnen wurde

Roque Santa Cruz, Bastian Schweinsteiger, Mario Götze: Was wurde aus den ehemaligen Spielern vom FC Bayern? Der <b>SPORT</b>BUZZER zeigt 50 Ex-Profis der Münchner – und was sie jetzt machen. Zur Galerie
Roque Santa Cruz, Bastian Schweinsteiger, Mario Götze: Was wurde aus den ehemaligen Spielern vom FC Bayern? Der SPORTBUZZER zeigt 50 Ex-Profis der Münchner – und was sie jetzt machen. ©

Hier abstimmen: Soll der FC Bayern Leroy Sané trotz der Verletzung verpflichten?

Mehr anzeigen

ANZEIGE: 50% auf dein Spieler-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt