19. November 2019 / 12:23 Uhr

Wahnsinns-Gehalt: So will der FC Bayern Leroy Sané in die Bundesliga locken

Wahnsinns-Gehalt: So will der FC Bayern Leroy Sané in die Bundesliga locken

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Leroy Sané soll mit einem fürstlichen Gehalt zum FC Bayern gelockt werden.
Leroy Sané soll mit einem fürstlichen Gehalt zum FC Bayern gelockt werden. © imago images / Sven Simon
Anzeige

Der FC Bayern scheint weiterhin großes Interesse an DFB-Star Leroy Sané zu haben. Einem englischen Medienbericht zufolge bietet der deutsche Rekordmeister dem Spieler von Manchester City ein fürstliches Gehalt.

Anzeige
Anzeige

Im vergangenen Jahr verhinderte die schwere Knieverletzung von Leroy Sané einen Transfer zum FC Bayern. Nun will es der deutsche Rekordmeister offenbar noch einmal versuchen, den DFB-Star von Manchester City in die Bundesliga zu holen. Den Wechsel schmackhaft machen soll ihm dabei ein üppiges Gehalt. Laut der englischen Zeitung Mirror soll der FC Bayern bereit sein, Sané rund 23 Millionen Euro pro Jahr zu zahlen.

Mehr vom SPORTBUZZER

Dieses Salär würde den einstigen Schalke-Profi zum Topverdiener beim FC Bayern machen. Zur Zeit sollen Torjäger Robert Lewandowski und Mittelfeld-Mann Philippe Coutinho mit rund 20 Millionen Euro brutto pro Jahr am meisten im Kader des deutschen Rekordmeisters verdienen. Als Ablöse für Offensivmann Sané sollen demnach rund 105 Millionen Euro im Gespräch sein. So viel zahlte der FC Bayern bisher nie für einen Spieler. Der teuerste Zugang des FC Bayern ist bisher Lucas Hernández - für den Franzosen überwies der Klub im Sommer 2018 80 Millionen Euro an Atlético Madrid.

Die DFB-Kandidaten für die EM 2020 im Chancen-Check

Ein Debütant und ein Leistungsträger: Niklas Stark (l.) kam gegen Nordirland zu seinem langersehnten ersten Einsatz, Serge Gnabry legte zum Jahresabschluss eine Drei-Tore-Gala hin. Zur Galerie
Ein Debütant und ein Leistungsträger: Niklas Stark (l.) kam gegen Nordirland zu seinem langersehnten ersten Einsatz, Serge Gnabry legte zum Jahresabschluss eine Drei-Tore-Gala hin. ©
Anzeige

Bleibt "Sané-Ersatz" Coutinho bei den Bayern?

Sané laboriert aktuell noch an einem Kreuzbandriss, den er sich im August zuzog. Zuvor hatte der FC Bayern deutlich betont, den Nationalspieler verpflichten zu wollen - nahm aber nach der Verletzung Abstand von einem Transfer des 23-Jährigen. Anstatt Sané verpflichteten die Bayern Coutinho auf Leihbasis vom FC Barcelona. Bisher hat der Brasilianer bei den Münchnern aber nur selten überzeugt. In fünfzehn Pflichtspielen erzielte er lediglich zwei Tore und bereitete vier Tore vor. Ob der Rekordmeister die ausgehandelte Kaufoption in Höhe von 120 Millionen Euro ziehen wird, ist daher noch nicht klar.

Mitmachen: #GABFAF-Adventskalender

Bundesliga-Tickets, Fußballschuhe, signierte Trikots und vieles mehr: Trage Dich hier ein und gewinne einen der 24 Preise. (mehr Infos)




Klicke hier Weiter und dann auf der nächsten Seite Absenden - und Du hast die Chance auf jeden der 24 Preise.

ANZEIGE: 50% auf alle JAKO Artikel! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN