04. August 2019 / 18:41 Uhr

Leroy Sané verletzt: Sorge um Star von Manchester City - So reagiert das Netz

Leroy Sané verletzt: Sorge um Star von Manchester City - So reagiert das Netz

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
ManCity-Star und FC-Bayern-Transferziel Leroy Sané hat sich beim englischen Supercup verletzt. So reagiert das Netz.
ManCity-Star und FC-Bayern-Transferziel Leroy Sané hat sich beim englischen Supercup verletzt. So reagiert das Netz. © dpa / Screenshots Twitter
Anzeige

Bitteres Pflichtspiel-Debüt für Leroy Sané bei Manchester City: Der vom FC Bayern München umworbene Flügelflitzer hat sich beim Supercup-Spiel gegen den FC Liverpool am Knie verletzt. So reagiert das Netz auf den Sané-Schock.

Anzeige
Anzeige

Verletzungs-Schock um Leroy Sané: Ausgerechnet der vom FC Bayern stark umworbene Flügelstürmer von Manchester City hat sich am Sonntagnachmittag beim Community Shield (dem englischen Supercup) gegen den FC Liverpool verletzt. Im Zweikampf und Laufduell mit Liverpools Trent Alexander-Arnold war der 23-Jährige zu Fall gekommen - und fasste sich sofort an sein rechtes Knie. Der humpelnde Sané musste schließlich nach nur zwölf Minuten Spielzeit ausgewechselt werden. Immerhin ManCity den Cup trotzdem nach Elfmeterschießen. Die genaue Sané-Diagnose steht noch aus. Das Netz ist bereits in Sorge um den ManCity-Star.

Leroy Sané nach langer Behandlung verletzt ausgewechselt

Was war passiert? Sané, der von Trainer Pep Guardiola überraschend in der Startelf aufgeboten wurde, sinkt nach einem Zweikampf mit Alexander-Arnold zu Boden. Der deutsche Nationalspieler hält sich unmittelbar danach das rechte Knie und signalisiert mit einer Handbewegung, dass er sich schwerer verletzt hat. Nach einer mehrere Minuten andauernden Behandlung humpelt Sané schließlich begleitet von den Teamärzten vom Rasen des Wembley-Stadions.

ManCity erzielt nach dem Freistoß, der aus dem Sané-Foul resultiert, das 1:0 gegen Liverpool. Sané ist da schon längst in den Katakomben verschwunden. Gabriel Jesus wird für den Bayern-Flirt eingewechselt. Immerhin eine klare Entwarnung nach Schlusspfiff: Bei den Feierlichkeiten zum Titelgewinn stand Sané mit dick bandagiertem Knie wieder auf dem Platz.

Mehr zu Leroy Sané

In München dürften die Bilder aus dem Londoner Wembley-Stadion mit großer Sorge verfolgt worden sein. Schließlich häuften sich zuletzt Medienberichte, wonach sich der FC Bayern mit Sané bereits einig sein soll. So vermeldete Sky, der FCB habe mit dem seit Wochen umworbenen Nationalspieler von Manchester City "grundsätzliche Einigkeit" über einen Vertrag erzielt. Demnach solle der 23-Jährige in München 18 Millionen Euro pro Jahr verdienen. Die Ablöse könnte über 100 Millionen Euro betragen.

25 ehemalige Spieler von Manchester City und was aus ihnen wurde

Joey Barton, Edin Dzeko und Yaya Touré – nur drei ehemalige Stars von Manchester City. Wer spielte noch für den Spitzenklub? Der <b>SPORT</b>BUZZER zeigt die größten Stars in einer Galerie. Zur Galerie
Joey Barton, Edin Dzeko und Yaya Touré – nur drei ehemalige Stars von Manchester City. Wer spielte noch für den Spitzenklub? Der SPORTBUZZER zeigt die größten Stars in einer Galerie. ©
Anzeige

So reagiert das Netz auf die Sané-Verletzung

Angesichts des Dauerthemas Sané wird die Verletzung des ManCity-Spielers im Netz überwiegend von deutschen Fans kommentiert. Auch wenn das Ausmaß der Sané-Blessur keinesfalls bestätigt ist, herrscht im Netz Sorge um Sané.

ANZEIGE: 50% auf dein Spieler-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt