16. April 2022 / 09:03 Uhr

Letzte Infos zum Heimspiel von Hannover 96 gegen Fortuna Düsseldorf

Letzte Infos zum Heimspiel von Hannover 96 gegen Fortuna Düsseldorf

Sportredaktion Hannover
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Am Samstag (13.30 Uhr) empfängt Hannover 96 Fortuna Düsseldorf.
Am Samstag (13.30 Uhr) empfängt Hannover 96 Fortuna Düsseldorf. © Florian Petrow
Anzeige

Duell der Tabellennachbarn in der HDI-Arena: Am Samstag (ab 13.30 Uhr im SPORTBUZZER-Liveticker) empfängt Hannover 96 Fortuna Düsseldorf. Hier gibt es die letzten Infos zum Spiel!

Die Ausgangslange:

Der 30. Spieltag hält für 96 ein Duell mit einem Tabellennachbarn bereit. Fortuna Düsseldorf hat einen Zähler mehr als die Roten auf dem Konto und steht auf dem 13. Tabellenplatz. Hannover belegt aktuell Rang 14. Die Gastgeber haben sich in der Tabelle in den letzten Wochen nicht großartig nach oben oder unten gearbeitet. Der kommende Gegner weist jedoch einen ganz klaren Aufwärtstrend auf.

Anzeige

Seit acht Zweitliga-Spielen haben die Düsseldorfer nicht eine einzige Partie verloren (4 Siege, 4 Remis). Der neue Chefchaoch Daniel Thioune ist mit seinem Team bislang noch ungeschlagen, hat allerdings in der 2. Liga noch nie gegen 96 gewonnen - weder als Trainer (2 Unentschieden, 2 Niederlagen) noch zu seiner Zeit als aktiver Spieler (1 Unentschieden, 1 Niederlage).

Mehr über Hannover 96

Die Statistik:

Bisher sind beide Mannschaften insgesamt 29-mal aufeinander getroffen: 16-mal in der Bundesliga, elfmal in der 2. Liga und zweimal im DFB-Pokal. Im direkten Vergleich haben die Düsseldorfer mit dreizehn zu zehn Siegen (sechs Remis) die besseren Karten.

Anzeige

In der 2. Liga steht 96 allerdings etwas besser da. Die Roten haben von den elf Duellen vier gewonnen und nur drei verloren (4 Unentschieden). Außerdem hat Hannover zuhause fünf der vergangenen sechs Pflichtspiele gegen die Fortuna für sich entscheiden können. Einzige Ausnahme ist ein 1:0-Auswärtssieg der Düsseldorfer in der Bundesliga im Dezember 2018.

Personalsituation bei 96:

Der Trainer der Roten kann in personeller Hinsicht beinahe aus dem Vollen schöpfen. Einzig Sebastian Ernst fällt mit seinem Achillessehnenriss nach wie vor aus.

Personalsituation bei Düsseldorf:

Die Gäste müssen am Samstag auf Adam Bodzek und Daniel Ginczek (beide muskuläre Probleme), sowie auf Jakub Piotrowski (Muskelfaserriss) und Kristoffer Peterson (Infekt) verzichten.

Der Spielplan von Hannover 96 in der Saison 2021/22 in der 2. Bundesliga

Der Spielplan von Hannover 96 in der Zweitliga-Saison 2021/22 in der Galerie - vom 1. bis zum 34. Spieltag. Zur Galerie
Der Spielplan von Hannover 96 in der Zweitliga-Saison 2021/22 in der Galerie - vom 1. bis zum 34. Spieltag. ©

Das sagt 96-Coach Christoph Dabrowski:

"Es hat unheimlich gut getan, in Aue wieder einen Dreier zu holen. Das hat man Anfang der Woche auch bei der Mannschaft gesehen. Jetzt geht es darum weiterzumachen.“

Das sagt F95-Trainer Daniel Thioune:

"Ich bin nicht da, um irgendwas auszuprobieren, sondern um unsere Ziele zu erreichen. Wir wissen um die Tabellenkonstellation. Hannover steht hinter uns und hat den Anspruch, den Zuschauern zuhause mal wieder etwas zurückzugeben. Wir wollen weiterhin verlässlich bleiben."

Zuschauer:

Einschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie gibt es nicht mehr. Die Gastgeber erwarten rund 15.000 Zuschauer, davon etwa 1.500 aus Düsseldorf.

Letzte Fakten: