27. Mai 2020 / 11:50 Uhr

Letzter Faktencheck vor dem Spiel zwischen RB Leipzig und Hertha BSC Berlin

Letzter Faktencheck vor dem Spiel zwischen RB Leipzig und Hertha BSC Berlin

Thomas Fritz
Leipziger Volkszeitung
BERLIN,GERMANY,09.NOV.19 - SOCCER - 1. DFL, 1. Deutsche Bundesliga, Hertha BSC Berlin vs RasenBallsport Leipzig. Image shows Lukas Kluenter (Berlin) and Timo Werner (RB Leipzig).  Photo: GEPA pictures/ Roger Petzsche - DFL regulations prohibit any use of photographs as image sequences and/or quasi-video - For editorial use only. Image is free of charge.
Gelingt Timo Werner auch im Rückspiel gegen Hertha BSC ein Tor? © GEPA pictures
Anzeige

Nach dem überzeugenden 5:0 (3:0)-Sieg gegen Mainz 05 will RB Leipzig im zweiten Spiel der Englischen Woche gegen Hertha BSC Berlin nachlegen. Mit einem Dreier würde die Nagelsmann-Elf nach der Dortmunder Niederlage gegen den FC Bayern wieder auf den zweiten Platz der Fußball-Bundesliga klettern.

Anzeige
Anzeige

Personalsituation

Yussuf Poulsen (Bänderdehnung am Sprunggelenk)Ibrahima Konaté (Zerrung am Hüftbeuger) und Ethan Ampadu (Rücken) fallen aus. Routinier Emil Forsberg ist nach überstandener Mandelentzündung wieder ein Kandidat für einen Kaderplatz. Auch Konrad Laimer ist nach seiner Knieprellung in Mainz einsatzbereit, könnte vor dem Montagsspiel in Köln aber auch geschont werden. Marcel Halstenberg, Timo Werner und Marcel Sabitzer stehen aktuell bei vier gelben Karten und wären bei der nächsten Verwarnung gesperrt.

Gegner

Die Innenverteidiger Karim Rekik (Knie) und Niklas Stark (Adduktoren) sowie Santiago Ascibar (Fußprellung) und Marius Wolf (Zerrung) sind zum Zuschauen verdammt. Der selten eingesetzte Salomon Kalou steht nach seiner Suspendierung als Folge seines Livevideos aus der Kabine nicht mehr im Kader.

DURCHKLICKEN: Die Bilder zu RB Leipzigs 4:2-Auswärtssieg bei Hertha BSC

Hertha BSC - RB Leipzig (2:4) Zur Galerie
Hertha BSC - RB Leipzig (2:4) ©

Statistik

Die Elfte der Fußball-Bundesliga ist einer der Lieblingsgegner von RB Leipzig. In sieben Duellen gab es sechs Siege bei einem Torverhältnis von 26:8. Im Hinspiel trat RB nicht vollends überzeugend auf und gewann nach einem Werner-Doppelpack trotzdem 4:2. Der Stürmer traf in seiner Karriere nur gegen Mainz (13 Tore) und Freiburg (11) häufiger als gegen die Hauptstädter (8).

DURCHKLICKEN: Die bisherigen Duelle zwischen RB und Hertha

17. Dezember 2016: Die erste Partie von RB Leipzig gegen Hertha BSC ging mit 2:0 (1:0) an die roten Bullen. Yussuf Poulsen (li.) konnte in dieser Partie keinen Treffer erzielen. Zur Galerie
17. Dezember 2016: Die erste Partie von RB Leipzig gegen Hertha BSC ging mit 2:0 (1:0) an die roten Bullen. Yussuf Poulsen (li.) konnte in dieser Partie keinen Treffer erzielen. ©

Vorzeichen

Die Elf von Julian Nagelsmann hat in der Bundesliga nach drei Remis in Serie beim 5:0 in Mainz wieder einen Dreier geholt und die Offensivflaute überwunden. Die Defensive präsentierte sich dabei gewohnt stabil: In den vergangenen neun Partien musste Schlussmann Peter Gulacsi nur zweimal hinter sich greifen. Weil die Konkurrenz am Dienstag Punkte liegen gelassen hat (Dortmund und Leverkusen mit Niederlagen, Gladbach Unentschieden) wäre ein Sieg im Kampf um die Champions-League-Plätze doppelt wertvoll.

Mehr zu RB Leipzig vs. Hertha BSC

Hertha BSC verlor nur eins der letzten sechs Ligaspiele und kam unter dem neuen Coach Bruno Labbadia mit zwei klaren Siegen (3:0 in Hoffenheim, 4:0 im Stadtderby gegen Union) exzellent aus der Corona-Pause. Matheus Cunha ist hochmotiviert, seinen Lauf (viermal in Serie getroffen) gegen seinen Ex-Club fortzusetzen.

Schiedsrichter

Die Leipziger Bilanz ist durchwachsen (3 Siege/2 Unentschieden/2 Niederlagen), wenn Bastian Dankert (Rostock) die Spielleitung inne hat. Zuletzt pfiff der 39-Jährige das 3:1 gegen Union Berlin im Januar. Seine Assistenten sind René Rohde (Rostock) und Markus Häcker (Pentz). Stefan Lupp (Zossen) fungiert als Vierter Offizieller.