18. Mai 2019 / 08:28 Uhr

Letzter Faktencheck vor dem Spiel zwischen RB Leipzig und Werder Bremen

Letzter Faktencheck vor dem Spiel zwischen RB Leipzig und Werder Bremen

Anton Zirk
Leipziger Volkszeitung
LEIPZIG, GERMANY - DECEMBER 22:  Konrad Laimer (R) of Leipzig challenges for the ball with Kevin Moehwald of Bremen during the Bundesliga match between RB Leipzig and SV Werder Bremen at Red Bull Arena on December 22, 2018 in Leipzig, Germany. (Photo by Matthias Kern/Bongarts/Getty Images)
Das Heimspiel gegen Werder Bremen hat RB Leipzig mit 3:2 gewonnen. Zum Saisonabschluss wollen die Roten Bullen auch in Bremen drei Punkte holen. © 2018 Getty Images
Anzeige

Zum Abschluss der Bundesliga-Saison 2018/19 trifft RB Leipzig auf Werder Bremen. Während der Blick bei den Roten Bullen schon Richtung DFB-Finale geht, kämpfen die Hanseaten noch um die Europa League. Die letzten Fakten vor dem Anpfiff um 15.30 Uhr.

Anzeige
Anzeige

Personalsituation

Pünktlich zum Saisonfinale hat RB Leipzigs Trainer Ralf Rangnick bei der Auswahl der Start-Elf freie Wahl. Die Langzeitverletzten Dayot Upamecano und Tyler Adams stehen endlich zur Verfügung und hoffen auch in Anbetracht des bevorstehenden DFB-Pokalfinals nochmal auf Einsatzzeit. Kevin Kampl hat unter der Woche im Training einen Schlag auf den Knöchel bekommen, dürfte nach seiner im Spiel gegen den FC Bayern München abgesessenen Gelbsperre dennoch wieder in die Mannschaft drängen.

DURCHKLICKEN: Die Bilder zum letzten Punktspiel RB Leipzig gegen FC Bayern

RB Leipzig - FC Bayern München (0:0) Zur Galerie
RB Leipzig - FC Bayern München (0:0) ©
Anzeige

Bei Gegner Werder Bremen ist Starstürmer Max Kruse fraglich. Der Kapitän laboriert noch immer an einer Oberschenkelprellung und könnte im letzten Saisonspiel ausfallen. Zudem muss Trainer Florian Kohfeldt unter anderem auf Theodor Gebre Selassie, Finn Bartels und Philipp Bargfrede verzichten.

Gegner

Werder Bremen will mit einem Sieg gegen RB Leipzig eine bärenstarke Rückrunde krönen. Nach zwölf Liga-Spielen ohne Niederlage zu Jahresbeginn schien zuletzt etwas die Luft auszugehen. Dank eines 1:0-Erfolgs gegen Konkurrent TSG 1899 Hoffenheim am vergangenen Spieltag ist jetzt aber sogar mit etwas Glück der Einzug in die Qualifikation zur Europa League möglich. Die Mannschaft von Bullen-Trainer Ralf Rangnick darf sich auf einen hochmotivierten Gegner freuen.

Mehr zu RB Leipzig

Statistik

In fünf Spielen gegen Werder Bremen ging RB Leipzig bisher dreimal als Sieger vom Platz, jeweils in den Heimspielen. Im Weserstadion setzte es eine Pleite und ein Unentschieden. Am letzten Spieltag der Saison will RB eine Rückrunde ohne Auswärtsniederlage perfekt machen und auch das 19. Pflichtspiel in Folge ungeschlagen bleiben.

JETZT Durchklicken: Die Bilder zum Spiel!

RB Leipzig - SV Werder Bremen 3:2 Zur Galerie
RB Leipzig - SV Werder Bremen 3:2 ©

Vorzeichen

Platz drei und die Champions League sind längt gesichert. Für RB Leipzig dient das Duell gegen Werder folglich mehr oder weniger als letzter Härtetest vor dem DFB-Pokalfinale am 25. Mai. Dank des noch immer möglichen Einzugs in das internationale Geschäft stellt sich in Bremen die Situation etwas anders dar. Weil ein Team befreit aufspielen kann und das andere gewinnen muss, könnte sich zum Saisonabschluss ein offenes Duell entwickeln.

DURCHKLICKEN: Bisherige Auftritte von RB Leipzig im DFB-Pokal

29.07.2011: Regionalligist RB Leipzig gibt sein Debüt im DFB-Pokal. Und was für eins! Zu Gast ist Bundesligist VfL Wolfsburg. Der haushohe Favorit fährt geschlagen nach Hause. 3:2 gewinnen die Leipziger. Held des Abends ist Daniel Frahn, der alle drei Tore erzielt. Zur Galerie
29.07.2011: Regionalligist RB Leipzig gibt sein Debüt im DFB-Pokal. Und was für eins! Zu Gast ist Bundesligist VfL Wolfsburg. Der haushohe Favorit fährt geschlagen nach Hause. 3:2 gewinnen die Leipziger. Held des Abends ist Daniel Frahn, der alle drei Tore erzielt. ©

Schiedsrichter

Dr. Felix Brych pfeift bereits zum vierten Mal in dieser Saison ein Spiel von RB Leipzig und erwies sich dabei als Mister Unentschieden. Die drei bisherigen Partien gegen Schalke 04, die TSG 1899 Hoffenheim und Eintracht Frankfurt endeten jeweils mit einer Punkteteilung. Ohnehin gab es in der gemeinsamen Bundesliga-Geschichte zwischen Brych und RB erst einen Sieg: im November 2016 beim Auswärtssieg gegen Bayer Leverkusen. Unterstützt wird Brych am Samstag von seinen Assistenten Mark Borsch und Stefan Lupp. Vierter Offizieller ist Robert Hartmann.

Fans

3600 Anhänger werden die Roten Bullen nach Angaben des Vereins zum letzten Spiel der Saison begleiten. 620 davon fahren mit dem vom Fanverband organisierten Sonderzug in die Hansestadt. Ohnehin ist im ausverkauften Weserstadion mit einer außergewöhnlichen Stimmung zu rechnen. Die Werder-Fans werden versuchen, ihre Mannschaft zum möglicherweise entscheidenden Sieg im Kampf um die Europa-League-Qualifikation zu peitschen.

Hier #GABFAF-Supporter werden

Wir kämpfen für den Amateurfußball! Trage Dich kostenlos ein und Du bekommst unseren exklusiven Newsletter mit allem, was den Amateurfußball in Deutschland bewegt. Außerdem kannst Du jeden Monat 2000 Euro Zuschuss für Deinen Verein gewinnen und entscheidest mit, wofür #GABFAF sich als nächstes einsetzt.

ANZEIGE: 50% auf dein Jako Herbst-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN