16. Juni 2021 / 07:22 Uhr

Bericht: Leverkusen "intensiv" an Verpflichtung von Gladbach-Profi Matthias Ginter interessiert

Bericht: Leverkusen "intensiv" an Verpflichtung von Gladbach-Profi Matthias Ginter interessiert

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Gladbachs Matthias Ginter wird mit Bayer Leverkusen in Verbindung gebracht.
Gladbachs Matthias Ginter wird mit Bayer Leverkusen in Verbindung gebracht. © Getty Images (Montage)
Anzeige

Die Zukunft von Matthias Ginter ist noch nicht geklärt. Im kommenden Jahr läuft der Kontrakt des Verteidigers aus. Bei einer ausbleibenden Vertragsverlängerung könnte Borussia Mönchengladbach über einen Verkauf nachdenken. Interesse soll es aus Leverkusen geben.

Bayer Leverkusen soll nach Informationen der Sport Bild eine Verpflichtung von Nationalspieler Matthias Ginter erwägen. Der Bundesligist beschäftige sich "intensiv" mit dem Verteidiger, schrieb die Zeitschrift in der Mittwoch-Ausgabe ohne Angaben von Quellen. Der 27 Jahre alte EM-Teilnehmer steht noch bis 2022 bei Borussia Mönchengladbach unter Vertrag und zählt zu den wichtigsten Profis dort.

Anzeige

"Ich habe noch keinen Vertrag in der Tasche. Ich sehe mich aber jetzt nicht auf einer Bühne, sondern ich will mit dem Team Erfolg haben. Ich fände es egoistisch, wenn ich mein Ding mache und mich so präsentieren würde. Während des Turnier will ich von Gesprächen jetzt auch nichts hören", sagte Ginter vor wenigen Wochen bei einer Pressekonferenz der deutschen Nationalmannschaft.

Neben dem FC Bayern wurde der Nationalspieler auch schon mit den Londoner Klubs FC Chelsea, FC Arsenal und Tottenham Hotspur in Verbindung gebracht. Ginter absolvierte bis dato 148 Spiele für Borussia Mönchengladbach. Der inzwischen 27-Jährige steht seit Sommer 2017 bei den Fohlen unter Vertrag.