27. Juni 2019 / 06:30 Uhr

Darum ärgert sich Nationalspielerin Lina Magull über Borussia Dortmund

Darum ärgert sich Nationalspielerin Lina Magull über Borussia Dortmund

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Nationalspielerin Lina Magull wünscht sich ein Frauen-Team beim BVB.
Nationalspielerin Lina Magull wünscht sich ein Frauen-Team beim BVB. © dpa/Montage
Anzeige

Bundesliga-Klubs wie der FC Bayern, VfL Wolfsburg oder die TSG Hoffenheim besitzen bereits ein Frauen-Team in der obersten Spielklasse. Dass Borussia Dortmund keine Mannschaft im Frauenfußball stellt, ärgert Nationalspielerin Lina Magull.

Anzeige
Anzeige

Fußball-Nationalspielerin Lina Magull ärgert sich darüber, dass es beim Bundesliga-Klub Borussia Dortmund keine Frauen-Mannschaft gibt. "Ja, schon", sagte die 24 Jahre alte Mittelfeldspielerin der deutschen Nationalmannschaft im Interview der Frankfurter Allgemeinen Zeitung auf die entsprechende Frage.

Mehr zur Frauen-WM

Es gebe "so viel Potenzial im Ruhrpott und in Dortmund. Da könnte man mit dem BVB wirklich was bewegen. Viele gute Spielerinnen haben schon gesagt, dass sie sofort für den BVB spielen würden", sagte die in der Bundesliga für den FC Bayern München spielende Fußballerin.

Das machen die Spielerinnen der deutschen Nationalmannschaft beruflich

Die Nationalspielerinnen Giulia Gwinn, Dzsenifer Marozsan und Alexandra Popp können nicht allein vom Fußball leben.  Zur Galerie
Die Nationalspielerinnen Giulia Gwinn, Dzsenifer Marozsan und Alexandra Popp können nicht allein vom Fußball leben.  ©
Anzeige

In der Frauen-Bundesliga spielten in der vergangenen Saison mit dem VfL Wolfsburg, FC Bayern München, TSG Hoffenheim, SC Freiburg, Bayer Leverkusen, Werder Bremen und Borussia Mönchengladbach insgesamt sieben Klubs, die auch bei den Herren in der höchsten Spielklasse an den Start gehen.

Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft spielt am Samstag (18.30 Uhr/ZDF und DAZN) bei der WM in Frankreich in Rennes das Viertelfinale gegen Schweden.

ANZEIGE: 50% auf dein Spieler-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt