29. März 2019 / 20:33 Uhr

Barca-Trainer Ernesto Valverde: Lionel Messi hat seit Weihnachten Schmerzen

Barca-Trainer Ernesto Valverde: Lionel Messi hat seit Weihnachten Schmerzen

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Erfolgsduo: Trainer Ernesto Valverde (l) und Offensiv-Star Lionel Messi (r)
Erfolgsduo: Trainer Ernesto Valverde (l) und Offensiv-Star Lionel Messi (r) © imago/ULMER Pressebildagentur
Anzeige

Barca-Trainer Ernesto Valverde hat sich auf der Pressekonferenz vor dem Spiel gegen Espanyol Barcelona besorgt zum Gesundheitszustand von Lionel Messi geäußert. Gegen den Stadtrivalen steht der Argentinier aber im Kader.

Anzeige
Anzeige

Barca-Trainer Ernesto Valverde hat vor dem Spiel gegen Espanyol Barcelona über die Fitness von Lionel Messi gesprochen. "Er ist okay, aber er hat schon lange Zeit mit diesem Problem zu kämpfen", erläuterte Valverde auf der Pressekonferenz. Offensivstar Messi hatte zuletzt das Länderspiel zwischen Argentinien und Marokko wegen Leistenschmerzen verpasst. "Wir kümmern uns bereits seit Weihnachten darum und haben versucht, die Schmerzen zu minimieren. Das werden wir auch weiterhin tun", fuhr der Trainer fort.

Klub und Trainer nehmen die Beschwerden des kleinen Argentiniers aber sehr ernst. "Wir sprechen über jedes kleine Problem im Training und entscheiden alles gemeinsam. Nun hat er erstmal ein paar Tage Zeit, sich zu erholen", erklärte Valverde. Doch Valderde konnte Entwarnung geben: Der kleine Dribbler wird am Samstag im Stadtderby gegen Espanyol im Kader stehen.

Mehr vom SPORTBUZZER

Messi trotz Verletzungssorgen mit starker Quote

Trotz der Verletzungsprobleme verpasst der 31-jährige Barca-Star in dieser Saison lediglich zwei von 28 Partien in der Primera Division. In der Liga gelangen dem Südamerikaner bislang stolze 29 Tore und 14 Vorlagen.

Lionel Messi: Die Meilensteine seiner Karriere beim FC Barcelona

Lionel Messi hat mit seinem 500. Tor das Clasico gegen Real Madrid entschieden. Der SPORTBUZZER blickt auf die Meilensteine seiner Karriere zurück. Zur Galerie
Lionel Messi hat mit seinem 500. Tor das Clasico gegen Real Madrid entschieden. Der SPORTBUZZER blickt auf die Meilensteine seiner Karriere zurück. ©
Anzeige
Hier #GABFAF-Supporter werden

Wir kämpfen für den Amateurfußball! Trage Dich kostenlos ein und Du bekommst unseren exklusiven Newsletter mit allem, was den Amateurfußball in Deutschland bewegt. Außerdem kannst Du jeden Monat 2000 Euro Zuschuss für Deinen Verein gewinnen und entscheidest mit, wofür #GABFAF sich als nächstes einsetzt.

ANZEIGE: 50% auf dein Jako Herbst-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN