10. Juli 2019 / 11:38 Uhr

Kältewelle in Argentinien: Lionel Messi spendet Lebensmittel an Bedürftige

Kältewelle in Argentinien: Lionel Messi spendet Lebensmittel an Bedürftige

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Lionel Messi hilft den Obdachlosen in Argentinien.
Lionel Messi hilft den Obdachlosen in Argentinien. © dpa
Anzeige

Starke Geste von Lionel Messi! Der Fußball-Superstar hat die Mitarbeiter seines Restaurants in Rosario dazu aufgefordert, insbesondere den Obdachlosen bei der Kälte in Argentinien zu helfen.

Anzeige
Anzeige

In seiner Heimatstadt Rosario unterstützt Lionel Messi aktuell die Menschen, die kein Dach über dem Kopf haben. Der Profi-Fußballer vom FC Barcelona lässt sein Restaurant "VIP Rosario" Essen an Bedürftige verteilen. Grund dafür sind die kalten Temperaturen in Argentinien.

Mehr vom SPORTBUZZER

"Wir haben auch Kaffee, Softdrinks und sogar etwas Wein an einige verteilt", sagte Restaurantleiter Ariel Almada zur spanischen Zeitung Marca. Seit dem vergangenen Wochenende stehen vor allem den Obdachlosen zwischen 19 und 21 Uhr Essen und Trinken kostenlos zur Verfügung.

Lionel Messi: Die Meilensteine seiner Karriere beim FC Barcelona

Lionel Messi hat mit seinem 500. Tor das Clasico gegen Real Madrid entschieden. Der SPORTBUZZER blickt auf die Meilensteine seiner Karriere zurück. Zur Galerie
Lionel Messi hat mit seinem 500. Tor das Clasico gegen Real Madrid entschieden. Der SPORTBUZZER blickt auf die Meilensteine seiner Karriere zurück. ©
Anzeige

Die Aktion sei noch bis zum 20. Juli geplant. Unterstützung erhalten die armen Menschen auch von Fußball-Verein River Plate Buenos Aires. Der argentinische Klub öffnet seit einigen Tagen bereits am frühen Abend die Eingänge zum Stadion und bietet einen Schlafplatz inklusive Verpflegung an. Argentinische Medien berichten, dass es aufgrund der Kältewelle schon fünf Todesopfer gegeben habe.

ANZEIGE: 50% auf dein Spieler-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt