20. April 2016 / 17:12 Uhr

Live ab 18 Uhr: Hansas U 17 will ins Finale

Live ab 18 Uhr: Hansas U 17 will ins Finale

Johannes Weber
Ostsee-Zeitung
Wollen auch gegen den SV Hafen juebln: Die U 17-Kicker Jason Rupp (l.), Calvin Marc Brackelmann (M.) und Marvin Runge.
Wollen auch gegen den SV Hafen juebln: Die U 17-Kicker Jason Rupp (l.), Calvin Marc Brackelmann (M.) und Marvin Runge. © Johannes Weber
Anzeige

Die Nachwuchskicker des Drittligisten sind beim Stadtrivalen SV Hafen Rostock zu Gast.

Anzeige
Anzeige

Der Liveticker ist beendet. Bericht und Fotos folgen.

+++ Abpfiff! Der FC Hansa gewinnt mit 4:1 nach Verlängerung beim SV Hafen und steht damit im Landespokal-Finale. +++

+++ 99. min: SVH - FCH 1:4 +++

Zwei Tore für den FC Hansa! Die Rostocker erhöhen in den letzten Minuten der Verlängerung auf 1:4.

+++ 95. min: SVH - FCH 1:2 +++

Tor für den FC Hansa! Marvin Runge stochert den Ball ins Tor zum 2:1 für Hansa. Es sind noch fünf Minuten in der Verlängerung zu spielen.

+++ Anpfiff zweite Hälfte der Verlängerung +++

+++ Die erste Hälfte der Verlängerung ist durch. Es steht weiterhin 1:1 zwischen dem SV Hafen und dem FC Hansa. Außer einem Abseitstor für Hansa hat der Abschnitt nicht viel zu bieten. Hafen verteidigt weiterhin, während Hansa aus viel Ballbesitz wenig macht. +++

+++ Anpfiff erste Hälfte der Verlängerung +++

+++ Abpfiff zweite Hälfte. +++ Es gibt nach einem 1:1 Verlängerung zwischen dem SV Hafen  und dem FC Hansa. Die Spielzeit in der Verlängerung beträgt zwei Mal 10 Minuten.

Kurz vor dem Ende konnte Hafen-Keeper Sprang noch einen Kopfball von Hansas Eric Martin abwehren, eine von wenigen Großchancen.

+++ 75. min: SVH - FCH 1:1 +++

Hansa drückt, doch der SV Hafen steht mittlerweile wieder sicherer hinten. Es sind nur noch fünf Minuten zu spielen und es sieht nach Verlängerung aus.

+++ 64. min: SVH - FCH 1:1 +++

Hansa weiterhin deutlich überlegen. Hafen kaum noch mit Entlastung. Die Gäste drücken enorm auf das 1:2.

+++ 53. min: SVH - FCH 1:1 +++

Die Gäste sind jetzt deutlich zielstrebiger vor dem Tor. Trainer Vorbeck hat seine Jungs rundgemacht in der Pause.

+++ 48. min: SVH - FCH 1:1 +++

Tor für den FC Hansa. Das Regionalliga-Team gleicht zum 1:1 aus. Der Torschütze wird jedoch schwer zu erkennen.

+++ Anpfiff zweite Halbzeit +++

+++ Halbzeit: 1:0 für den SV Hafen +++

+++ 40. min: SVH - FCH 1:0 +++

Lucas Steinicke trifft für Hansa nach einer Einzelaktion die Latte. Hansa findet offensiv jetzt mehr statt.

+++ 31. min: SVH - FCH 1:0 +++

Starke Aktion von Hafens Patrick Nehls. Er nascht zwei Hansa-Verteidiger sehenswert aus und kommt dann zum Abschluss. Im kommt Hansa-Kicker Jannis Farr dazwischen.

+++ 28. min: SVH - FCH 1:0 +++

Hansa-Trainer Marco Vorbeck ist sichtlich unzufrieden mit seinen Schützlingen. Das heißt auch: Der SV Hafen macht das bislang sehr gut gegen den Favoriten, der Probleme hat sich große Torchancen zu erarbeiten.

+++ 20. min: SVH - FCH 1:0 +++

Hansa mit einer großen Chance. Marvin Runge scheitert aus Nahdistanz jedoch an Max Sprang im Tor des SV Hafen.

+++ 15. min: SVH - FCH 1:0 +++ 

Der SV Hafen verteidigt bisher sehr diszipliniert und versucht Nadelstiche zu setzen. Hansa mit mehr Ballbesitz, doch daraus kann der FCH noch kein Kapital schlagen. 

+++ 7. min: SVH - FCH 1:0 +++

Tor für den SV Hafen nach sieben Minuten! Nach einem Freistoß kommt Justus Stückmann an den Ball und drückt den Ball über die Linie.

Die Aufstellungen beider Teams:

SV Hafen: Sprang - Schubbert, Naurosie, Stückmann, Schwarz, Kelm, Fritzsche, Frett, Nehls, Zörner, Flierl.

Bank: Schacht, L. Koß, A. Koß, Stelzner, Shafei, Went, Pflugradt.

FC Hansa: Gaedke - Farr, Ladwig, Kroh, Zühlke, Krause, Martin, Steinicke, Runge, Rupp, Krüger.

Bank: Puls - Dowe, Brackelmann.

+++ 18.01 Uhr: Anpfiff der Partie zwischen den B-Junioren des SV Hafen Rostock und dem FC Hansa Rostock. +++

+++ Die Mannschaften sind bereit zum Auflaufen. Gleich geht es los.

+++ Liveartikel zum Halbfinale SV Hafen Rostock gegen den FC Hansa U 17 +++

17.10 Uhr: Herzlich Willkommen zum Halbfinale im OSPA-B-Junioren-Landespokal zwischen dem SV Hafen Rostock und der U 17 des FC Hansa Rostock. Während der SV Hafen auf dem achten Platz in der B-Junioren-Verbandsliga liegt, spielt der FCH um den vorderen Plätze in der Regionalliga Nordost mit. Demnach sind die Gäste haushoher Favorit und wollen nichts anbrennen lassen.

Der Anpfiff der Partie erfolgt um 18.00 Uhr am Damerower Weg. Das zweite Halbfinale zwischen dem Rostocker FC und dem FC Mecklenburg Schwerin wird am Sonntag um 10.30 Uhr angepfiffen.