21. Januar 2021 / 22:54 Uhr

Liverpool noch tiefer in der Krise: Klopp-Elf verliert gegen FC Burnley - Heim-Serie reißt

Liverpool noch tiefer in der Krise: Klopp-Elf verliert gegen FC Burnley - Heim-Serie reißt

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Der FC Liverpool um Superstar Mo Salah (links) kann nicht mehr gewinnen - und verliert seine Heim-Serie.
Der FC Liverpool um Superstar Mo Salah (links) kann nicht mehr gewinnen - und verliert seine Heim-Serie. © imago images/PA Images
Anzeige

Der FC Liverpool kann nicht mehr gewinnen: Im Heimspiel gegen Abstiegskandidat FC Burnley kassierte der amtierende Meister um Trainer Jürgen Klopp eine unerwartete Niederlage - und wartet nun seit fünf Partien auf einen Sieg in der Premier League. Zudem verlor Liverpool das erste Heimspiel seit April 2017.

Anzeige

Der FC Liverpool steckt immer tiefer in der Krise: Mit einer unerwarteten 0:1 (0:0)-Niederlage im Heimspiel gegen den FC Burnley hat die Mannschaft des deutschen Star-Trainers Jürgen Klopp den Anschluss an die Tabellenspitze verpasst. Ashley Barnes (83. Minute) erzielte per Foulelfmeter das Tor des Tages. Vier Tage nach dem torlosen Remis im Spitzenspiel gegen den amtierenden Tabellenführer Manchester United beträgt der Abstand der Reds auf den großen Rivalen zur Halbzeit der Premier League nach 19 absolvierten Partien bereits sechs Punkte. Liverpool ist Tabellenvierter. Burnley springt nach dem Überraschungssieg auf Platz 16 und vergrößerte den Abstand auf den ersten Abstiegsplatz 18 auf sieben Zähler.

Anzeige

"Ob ihr es glaubt oder nicht, wir jagen ihn immer noch", sagte Klopp noch einen Tag vor dem Heimspiel gegen Burnley - doch in der aktuellen Form werden die Reds mit der Titelvergabe am Saisonende nichts zu tun haben. Nach dem Barnes-Treffer rannte der LFC zwar noch einmal an, präsentierte sich gegen das Abwehr-Bollwerk der Gäste aber wie schon im gesamten Spiel zu ideenlos. Nach einer erneut schwachen Vorstellung blieb der Champion auch im fünften Spiel in Folge ohne Sieg, und zum vierten Mal in Folge ohne Torerfolg.

Mehr vom SPORTBUZZER

Heim-Serie des FC Liverpool reißt gegen Abstiegskandidaten

Zudem riss eine ganz besondere Heim-Serie: Liverpool war vor der Pleite gegen Burnley an der Anfield Road seit 68 Premier-League-Spielen ohne Niederlage geblieben. Die letzte datierte vom April 2017 gegen Crystal Palace - nun sorgte Burnley für das Ende der Erfolgsserie.