23. Januar 2022 / 14:01 Uhr

Liveticker zum Nachlesen: 0:0 - 96 vergibt zu viele Chancen gegen Dresden

Liveticker zum Nachlesen: 0:0 - 96 vergibt zu viele Chancen gegen Dresden

Sportredaktion Hannover
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
96-Profi Linton Maina (links) im Duell mit Dresdens Michael Akoto.
96-Profi Linton Maina (links) im Duell mit Dresdens Michael Akoto. © Stuart Franklin/Getty Images
Anzeige

Nach dem Erfolg im DFB-Pokal ist Hannover 96 in der 2. Bundesliga zu alten Mustern zurückgekehrt. Im Heimspiel gegen Dresden vergaben die Roten viel zu viele Chancen. Die Partie gegen den Tabellennachbarn endete 0:0. Hier gibt es den Liveticker zum Nachlesen!

Ärgerlich, aber schlussendlich ein verdientes Ergebnis. Weil 96 gegen Dynamo Dresden einfach zu viele Chancen vergeben hat, müssen sich die Roten am Ende mit einem 0:0 gegen den Tabellennachbarn begnügen.

Anzeige

Anders als im Pokal, wo den Niedersachsen unter der Woche gleich drei Treffer gelungen waren, bleibt das Team von Trainer Christoph Dabrowksi in der Liga weiter viel zu harmlos. Hier könnt ihr den Liveticker zum Spiel gegen Dresden nachlesen!

Bilder zum Spiel der 2. Bundesliga zwischen Hannover 96 und Dynamo Dresden

Spieler von Dynamo Dresden wärmen sich vor dem Spiel in der HDI-Arena auf, dabei tragen sie Shirts in Erinnerung an den verstorbenen Hans-Jürgen Dixie Dörner. Zur Galerie
Spieler von Dynamo Dresden wärmen sich vor dem Spiel in der HDI-Arena auf, dabei tragen sie Shirts in Erinnerung an den verstorbenen Hans-Jürgen "Dixie" Dörner. ©

Alles rund um das Heimspiel von Hannover 96 gegen Dynamo Dresden gibt es hier!